Fal­scher Ge­denk­tag

Nordwest-Zeitung - - MEINUNG - VON HANS BEGEROW

D er 3. Ok­to­ber ist der Fei­er­tag, an dem der Wie­der­er­lan­gung der Deut­schen Ein­heit ge­dacht wird. Es ist der fal­sche Tag. Der ei­gent­li­che deut­sche Ge­denk­tag ist der 9. No­vem­ber, nur ist er kein Fei­er­tag. Die Po­li­ti­ker, die das be­schlos­sen ha­ben, la­gen to­tal falsch, die „Angst“vor den As­so­zia­tio­nen, die mit dem 9. No­vem­ber ein­her­ge­hen, ha­ben die Ur­teils­kraft ge­trübt. Ja, der 9. No­vem­ber ist der Jah­res­tag der Po­grom­nacht, an dem Na­zi-Hor­den viel­hun­dert­fach Sy­nago­gen zer­stör­ten. Und nein, das Ge­den­ken kann man nicht auf­wie­gen. Der Glücks­fall der Wie­der­er­lan­gung der Deut­schen Ein­heit kann das Un­recht nicht wett­ma­chen.

Und ja, der 9. No­vem­ber ist auch der Tag der Re­pu­blik-Wer­dung. Deutsch­land be­kam in der Fol­ge der Ab­dan­kung des Kai­sers vor 100 Jah­ren sei­ne ers­te de­mo­kra­ti­sche Ver­fas­sung, Frauen das Wahl­recht, Ar­beit­neh­mer und Ar­beit­ge­ber die Ta­rif­au­to­no­mie. Das ist nicht we­nig, son­dern zählt zu den gro­ßen Er­run­gen­schaf­ten Deutsch­lands, Er­run­gen­schaf­ten, die uns et­was wert und auf die wir stolz sein soll­ten.

Die Wei­ma­rer Re­pu­blik, ih­re Er­run­gen­schaf­ten und ihr Schei­tern an den De­mo­kra­tie­fein­den, spielt im Schul­un­ter­richt ei­ne un­ter­ge­ord­ne­te Rol­le. Zu kom­pli­ziert, heißt es. Das ist be­trüb­lich, denn die er­wähn­ten Ko­ali­ti­ons- und Frei­heits­rech­te sind es wert, dass wir uns mit ih­nen be­schäf­ti­gen und ih­ren Wert auch dar­an be­mes­sen, was sie für un­se­re Bun­des­re­pu­blik be­deu­ten. Und der Ma­kel, den Na­tio­nal­so­zia­lis­ten dem 9. No­vem­ber ge­ge­ben ha­ben, könn­te auch als Auf­ga­be ver­stan­den wer­den: Nie wie­der sol­len Men­schen we­gen ih­rer Re­li­gi­ons­zu­ge­hö­rig­keit oder Her­kunft dis­kri­mi­niert oder gar ent­rech­tet wer­den. Auch das be­deu­tet der 9. No­vem­ber.

@Den Au­tor er­rei­chen Sie un­ter Begerow@in­fo­au­tor.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.