Kan­ter­sieg be­schert Meis­ter­schaft

NWZ (Göppinger Kreisnachrichten) - - LOKALER SPORT -

Das letz­te Spiel in der Staf­fel Süd der Ver­bands­li­ga der Ke­gel-se­nio­ren war ein ech­tes End­spiel: Mit ei­nem 7:1 oder 8:0 konn­te der KV Gam­mels­hau­sen noch den Rücktand auf Ta­bel­len­füh­rer Nie­derstot­zin­gen auf­ho­len.

Her­bert Land­graf be­zwang sei­nen Geg­ner mit 544:512 Ke­geln, Bern­hard Mür­ter konn­te sich mit 541:517 eben­falls durch­set­zen. Mar­kus Neu­brand konn­te am En­de sie­ben Ke­gel zwi­schen sich und den Geg­ner brin­gen (540:533). Olaf Post hat­te es mit dem stärks­ten Gäs­te­spie­ler zu tun und er zeig­te sich wie­der ein­mal als der Mann für die wich­ti­gen Spie­le: Mit 553:552 setz­te er sich knapp durch. Im Schluss­paar hat­te der TSV nichts mehr ent­ge­gen­zu­set­zen und bald war klar, wer sich die Staf­fel­meis­ter­schaft ho­len wird. Micha­el Har­na­cker de­klas­sier­te sei­ne Geg­ner (der TSV wech­sel­te) mit 553:439, Jür­gen Bin­der mach­te mit 497:470 den to­ta­len Tri­umph per­fekt. Die Bo­nus­punk­te wur­den am En­de ei­nes denk­wür­di­gen Spie­les dem KVG mit 3228:3023 zu­ge­schrie­ben, es war mit Ab­stand die bes­te Sai­son­leis­tung. Als Meis­ter der Ver­bands­li­ga Süd ist Gam­mels­hau­sen für die deut­sche Meis­ter­schaft in Markranstädt qua­li­fi­ziert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.