Händ­ler muss Ski­helm nicht zu­rück­neh­men

Ostsee Zeitung - - MENSCHEN UND MÄRKTE -

Pla­negg. Ski­hel­me und -bril­len so­wie Rü­cken­pro­tek­to­ren kön­nen von Aus­tausch und Rück­ga­be aus­ge­schlos­sen sein. Der Deut­sche Ski­ver­band rät Händ­lern so­gar da­zu, denn die­se per­sön­li­che Schutz­aus­rüs­tung ist sen­si­bel. Da der Händ­ler nicht wis­sen kann, wie die Pro­duk­te be­han­delt wur­den, kann er auch beim Fol­ge­ver­kauf an neue Kun­den nicht ga­ran­tie­ren, dass die Si­cher­heits­an­for­de­run­gen noch er­füllt wer­den. Zu die­sem Nach­weis ist er aber ver­pflich­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.