Mil­lio­nen für In­sti­tut in Neu­stre­litz

Bun­des­för­de­rung für For­schungs­zen­trum zu Welt­raum­wet­ter

Ostsee Zeitung - - WIRTSCHAFT -

Neu­stre­litz/Lud­wigs­burg. Aus dem Bun­des­haus­halt des nächs­ten Jah­res wer­den mehr als 70 Mil­lio­nen Eu­ro für For­schung und Städ­te­bau in den Nord­os­ten flie­ßen. In Neu­stre­litz (Meck­len­bur­gi­sche Se­en­plat­te) soll da­von ein neu­es In­sti­tut des Deut­schen Zen­trums für Luft- und Raum­fahrt (DLR) für Welt­raum­wet­ter ent­ste­hen, das jähr­lich mit sechs Mil­lio­nen Eu­ro vom Bund ge­för­dert wird. Die Erst­fi­nan­zie­rung in Hö­he von zehn Mil­lio­nen Eu­ro über­nimmt das Land.

Zu­dem sind im Haus­halt 20 Mil­lio­nen Eu­ro zur Sa­nie­rung des Schlos­ses Lud­wigs­burg (Vor­pom­mern-Greifs­wald) ein­ge­plant, teil­te der Vor­sit­zen­de des För­der­ver­eins Sa­scha Ott mit. Die Sum­me wer­de ent­sperrt, wenn ein end­gül­ti­ges Sa­nie­rungs­kon­zept vor­liegt.

Schon am Don­ners­tag war be­kannt ge­wor­den, dass al­lein für die Stadt­ent­wick­lung in Ros­tock 25 Mil­lio­nen Eu­ro in­ves­tiert wer­den. Für wei­te­re 24 Mil­lio­nen Eu­ro soll eben­falls in Ros­tock ein drit­tes Fraun­ho­fer-For­schungs­in­sti­tut ent­ste­hen. Zu­dem wird die Bun­des­för­de­rung für den Um­bau des Stral­sun­der Mee­res­mu­se­ums um fünf Mil­lio­nen auf 19,5 Mil­lio­nen Eu­ro er­höht. Zu­dem soll der Wie­der­auf­bau des Was­ser­schlos­ses Di­vitz (Vor­pom­mern-Rü­gen) mit zehn Mil­lio­nen Eu­ro un­ter­stützt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.