An­kla­gen nach Aus­bruch aus Ge­fäng­nis

Kei­ne Straf­ta­ten von Jus­tiz­be­diens­te­ten

Ostthüringer Zeitung (Bad Lobenstein) - - Thüringen -

Er­furt. Ge­gen zwei In­sas­sen des Ge­fäng­nis­ses in Suhl-Gold­lau­ter ist An­kla­ge er­ho­ben wor­den. Ge­fan­ge­nen­be­frei­ung und Straf­ver­ei­te­lung wirft die Staats­an­walt­schaft Mei­nin­gen den bei­den Häft­lin­gen vor. Sie sol­len im Ok­to­ber des Vor­jah­res Va­si­lie T. bei sei­ner er­folg­rei­chen Flucht am hell­lich­ten Tag in ei­ner Kis­te ge­hol­fen ha­ben.

Wann das Amts­ge­richt in Suhl den Fall ver­han­deln wird, ist der­zeit noch un­klar. Ein­ge­stellt sind da­ge­gen laut Staats­an­walt­schaft die straf­recht­li­chen Er­mitt­lun­gen ge­gen Be­diens­te­te der Haft­an­stalt.

Ziel­fahn­der des Lan­des­kri­mi­nal­am­tes konn­ten Va­si­lie T. En­de März in Ru­mä­ni­en in der Nä­he zur Re­pu­blik Mol­dau aus­fin­dig ma­chen. Ru­mä­ni­sche Si­cher­heits­kräf­te nah­men den Aus­bre­cher dar­auf­hin fest. Kurz dar­auf wur­de er wie­der nach Thü­rin­gen über­stellt. In­zwi­schen liegt ge­gen den 35-Jäh­ri­gen ei­ne An­kla­ge un­ter an­de­rem we­gen il­le­ga­len Han­delns mit Dro­gen vor.

An­ge­klagt ist auch ei­ner der drei Aus­bre­cher, de­nen An­fang Ja­nu­ar die Flucht aus der Ju­gend­straf­an­stalt Arn­stadt ge­lun­gen war. Ihm wird Sach­be­schä­di­gung vor­ge­wor­fen. In die­sem fall konn­te die Po­li­zei der Flüch­ti­gen schnell wie­der hab­haft wer­den.

In bei­den Fäl­len lau­fen Dis­zi­pli­nar­ver­fah­ren ge­gen Jus­tiz­be­diens­te­te. Die­se sind aber noch nicht ab­ge­schlos­sen. (kmu) Er­furt. Die Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen Re­gie­rungs­ko­ali­ti­on und Op­po­si­ti­on zum The­ma in­ne­re Si­cher­heit wur­de ges­tern im In­nen­aus­schuss fort­ge­führt.

Vier­ein­halb St­un­den tag­te das Gre­mi­um. Da­nach wirft CDUIn­nen­ex­per­te Wolf­gang Fied­ler der Re­gie­rung er­neut vor, über den mut­maß­li­chen Spreng­stoff­fund in Ost­thü­rin­gen nicht aus­rei­chend in­for­miert zu ha­ben. Die Ant­wor­ten auf Fra­gen der CDU sei­en sehr kurz­fris­tig ge­ge­ben wor­den. Erst kurz vor Sit­zungs­be­ginn la­gen die­se in den Fä­chern der Ab­ge­ord­ne­ten.

Zum In­halt der De­bat­te hin­ter ver­schlos­se­nen Tü­ren äu­ßer­te Fied­ler sich nicht. Es sei mit Re­gie­rungs­mehr­heit Ver­trau­lich­keit ver­ein­bart wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.