Mehr Fäl­le von Krät­ze im Frei­staat

Ostthüringer Zeitung (Bad Lobenstein) - - Thüringen -

Er­furt. Die gro­ßen Kran­ken­kas­sen in Thü­rin­gen ver­zeich­nen ei­ne Zu­nah­me der Krät­ze-Er­kran­kun­gen im Frei­staat. Die AOK Plus re­gis­trier­te in Thü­rin­gen und Sach­sen im ver­gan­ge­nen Jahr 7732 Fäl­le, wie ei­ne Spre­che­rin mit­teil­te. Die DAK ver­zeich­ne­te nach An­ga­ben ei­nes Spre­chers eben­falls ei­ne Zu­nah­me der Er­kran­kun­gen. Bun­des­weit wur­den bei ih­ren Ver­si­cher­ten 34 400 Ver­ord­nung ein­schlä­gi­ger Me­di­ka­men­te re­gis­triert. Zu­vor hat­te die Bar­mer GEK auf ei­ne stei­gen­de Zahl von Krät­ze­fäl­len hin­ge­wie­sen. 2017 hät­ten Ärz­te 53 Pro­zent mehr Me­di­ka­men­te ge­gen die Haut­krank­heit als im Vor­jahr ver­schrie­ben, wie aus den Da­ten der Kas­se her­vor­geht.

Der Mit­tel­deut­sche Rund­funk in Thü­rin­gen be­rich­tet, dass sich Ex­per­ten für ei­ne Mel­de­pflicht für Krät­ze aus­spre­chen. Ines Brautzsch, Lan­des­che­fin des Ver­bands der Der­ma­to­lo­gen, sag­te, sie er­le­be der­zeit in der Pra­xis sehr vie­le Fäl­le. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.