Au­to­ak­ku zum Wech­seln ein­füh­ren

Ostthüringer Zeitung (Bad Lobenstein) - - Thüringen -

Zum Bei­trag „Zu viel Strom am Mai­fei­er­tag“(OTZ, 12.5.2018).

Im Bei­trag wird die feh­len­de Spei­cher­mög­lich­keit für zu viel oder zu un­pas­sen­der Zeit pro­du­zier­ten Strom be­klagt. Das ist in der Tat ein gro­ßes Pro­blem des Um­stiegs auf er­neu­er­ba­re Ener­gi­en. Ich möch­te ei­nen Denk­an­satz lie­fern, um die­ses Pro­blem lang­fris­tig lö­sen be­zie­hungs­wei­se ent­schär­fen zu kön­nen.

Dass die Elek­tro­mo­bi­li­tät kom­men und sich durch­set­zen wird, ist sehr wahr­schein­lich. Es wer­den al­so in gro­ßem Um­fang po­ten­zi­el­le Strom­spei­cher auf un­se­ren Stra­ßen un­ter­wegs sein oder her­um­ste­hen. Wie wä­re es, wenn man al­le Tank­stel­len mit ei­ner Ak­ku­wech­sel­sta­ti­on aus­rüs­ten wür­de, an der die Ak­kus per Ro­bo­ter­arm au­to­ma­tisch ge­tauscht wer­den, und man be­zahlt an der Kas­se statt der Ben­zin-/Die­sel­tank­fül­lung die ge­tank­te Strom­men­ge. Ob dann die Au­tos über­haupt noch fest ein­ge­bau­te Ak­kus ha­ben müss­ten, ist ei­ne noch zu er­ör­tern­de

Le­ser­brie­fe sind in kei­nem

Fall Mei­nungs­äu­ße­run­gen der Re­dak­ti­on. Wir be­hal­ten uns vor, Tex­te zu kür­zen. Le­ser­brie­fe per E-Mail sen­den Sie bit­te an le­ser­brief@otz.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.