Apol­da zeigt Jo­an Mirós „Poe­ti­sche Wel­ten“

Ostthüringer Zeitung (Bad Lobenstein) - - Kultur & Freizeit -

Apol­da. Das Kunst­haus Apol­da hat für sei­ne dies­jäh­ri­ge Som­mer­schau gra­fi­sche Ar­bei­ten des spa­ni­schen Ma­lers und Bild­hau­ers Jo­an Miró (1893–1983) nach Thü­rin­gen ge­holt. Un­ter dem Ti­tel „Poe­ti­sche Wel­ten“zeigt es 71 klein- und groß­for­ma­ti­ge Ra­die­run­gen, Li­tho­gra­fi­en und Zeich­nun­gen des Ka­ta­la­nen. Miró ge­hört zu den be­deu­tends­ten Ver­tre­tern der mo­der­nen Ma­le­rei. Die Aus­stel­lung ist von Sonn­tag an bis zum 16. Sep­tem­ber zu se­hen.

Die Ar­bei­ten, die häu­fig in den von Miró be­kann­ten leuch­ten­den Far­ben wie Gelb, Blau und Rot ge­hal­ten sind, stam­men aus den 1930er- bis 1970er-Jah­ren. Miró hat­te Li­tho­gra­fi­en und Ra­die­run­gen in ho­hen Auf­la­gen pro­du­ziert. Das Werk­ver­zeich­nis sei­ner Druck­gra­fik um­fasst mehr als 2500 Ar­bei­ten.

In Apol­da wer­den auch ein­zel­ne bi­blio­phi­le Bü­cher ge­zeigt, für die er Il­lus­tra­tio­nen ge­schaf­fen hat. Al­le Stü­cke stam­men aus der Köl­ner Ga­le­rie Bois­se­rée. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.