In­te­gra­ti­on an der Plat­te

Kriegs­flücht­lin­ge fin­den bei der SG Fran­ken ein sport­li­ches Zu­hau­se

Ostthüringer Zeitung (Bad Lobenstein) - - Verein Des Monats -

Wurz­bach. Wenn sich die Ju­gend am Mon­tag­nach­mit­tag in der Wurz­ba­cher Turn­hal­le zum Tisch­ten­nis­trai­ning ein­fin­det, tum­meln sich seit et­wa ei­nem Jahr auch stets ei­ni­ge Kin­der aus Sy­ri­en und Af­gha­nis­tan un­ter den Nach­wuchs­sport­lern. „Wir wol­len un­se­re Ju­gend be­hut­sam auf­bau­en und im nächs­ten Jahr wie­der ei­ne Mann­schaft mel­den“, er­klärt der Vor­sit­zen­de der SG Fran­ken, Bernd Fied­ler, und schließt da­bei die Flücht­lings­kin­der in sei­ne Plä­ne ein. Nach drei Ab­gän­gen bei nur vier Stamm­kräf­ten muss­ten die Wurz­ba­cher ihr Team aus der Ju­gend­kreis­li­ga ab­mel­den. Zah­len­mä­ßig wür­de es zwar für ei­ne Mann­schaft rei­chen, „aber die Spie­ler sind noch nicht so weit“, er­klärt Fied­ler.

Als ge­lun­ge­nes Bei­spiel für In­te­gra­ti­on, die sich im Kin­des­al­ter zwei­fels­oh­ne ein­fa­cher ge­stal­tet, kann die Ver­eins­ar­beit aber schon jetzt zäh­len. Un­ter­ein­an­der spre­chen die Sy­rer zwar meis­tens Ara­bisch und die Af­gha­nen Per­sisch, an­sons­ten aber ist die Um­gangs­spra­che Deutsch und die be­herr­schen sie be­reits feh­ler­frei.

Ali und Mus­rat – bei­de Af­gha­nen und seit vo­ri­gen Som­mer in Wurz­bach – un­ter­hal­ten sich auch wäh­rend ih­rer Par­tie auf Deutsch, zäh­len laut mit. „Es macht Spaß hier zu spie­len. Es ist ein schö­ner Sport“, meint et­wa Mus­rat auf Nach­fra­ge, der sich we­der da­von, noch vom Kli­cken der Ka­me­ra in sei­nem Spiel ab­len­ken lässt. (aheb)

Ali (grün) und Mus­rat spie­len bei der SG Fran­ken Wurz­bach. Ob­wohl bei­de Af­gha­nen sind, wird der Punk­te­stand auf Deutsch ge­zählt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.