Es roch nach Ma­li­bu in Wo­gau

Wei­te­re In­fos zum Ge­ruch­salarm

Ostthüringer Zeitung (Jena) - - Kultur & Freizeit -

Je­na. Bei dem Pflan­zen­schutz­mit­tel, das Be­woh­nern von Wo­gau am Don­ners­tag­abend Kopf­schmer­zen be­rei­tet hat, han­del­te es sich um das Mit­tel Ma­li­bu von der Fir­ma BASF. Das Ge­trei­de­her­bi­zid ver­nich­tet ein sehr brei­tes Spek­trum von Un­grä­sern und Un­kräu­tern im Herbst. Es ent­hält die Wirk­stof­fe Fl­u­fe­na­cet und Pen­di­me­t­ha­lin.

Am Don­ners­tag war es an der „Al­ten Zieg­lei“zu star­ken Ge­ruchs­be­läs­ti­gun­gen ge­kom­men (Zei­tung be­rich­te­te). Teil­wei­se klag­ten An­woh­ner über Atem­wegsrei­zun­gen. Die Agrar­ge­nos­sen­schaft Golms­dorf hat­te zu­vor auf die an­gren­zen­den Fel­der Pflan­zen­schutz­mit­tel auf­ge­bracht. Die Feu­er­wehr wur­de ge­ru­fen und riet in Durch­sa­gen, die Fens­ter ge­schlos­sen zu hal­ten. Es wur­den Bo­den­pro­ben ge­nom­men. Bei der Agrar­ge­nos­sen­schaft hol­ten die Feu­er­wehr­leu­te zu­dem In­for­ma­tio­nen über das ver­wen­de­te Mit­tel ein. Nach Aus­sa­gen ei­nes Ver­tre­ters der Agrar­ge­nos­sen­schaft ist Ma­li­bu ge­nau für die­sen Zweck zu­ge­las­sen und wur­de den Vor­schrif­ten ent­spre­chend an­ge­mischt und auf­ge­bracht. Das Mit­tel be­kämpft auch Grä­ser wie den re­sis­ten­ten Acker­fuchs­schwanz. Die Wirk­stof­fe ver­hin­dern ei­ne ge­re­gel­te Zell­tei­lung und wir­ken be­son­ders auf jun­ges, tei­lungs­fä­hi­ges Ge­we­be, wie es bei BASF heißt.

Die Po­li­zei war eben­falls im Ein­satz. Ei­ne Ge­fahr für die Ge­sund­heit wird in­zwi­schen aus­ge­schlos­sen. Die Thü­rin­ger Lan­des­an­stalt für Land­wirt­schaft prüft, ob die Land­wir­te das Mit­tel mög­li­cher­wei­se doch feh­ler­haft an­ge­wen­det ha­ben. ( tb)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.