Ehr­li­che Fin­der in Ru­dol­stadt im Dop­pel­pack

-Eu­ro-Schein und iPho­ne ab­ge­ge­ben

Ostthüringer Zeitung (Rudolstadt) - - Fernsehen -

Ru­dol­stadt. Das gibt es auch nicht al­le Ta­ge: Gleich zwei ehr­li­che Fin­der ha­ben sich am Mitt­woch in der Po­li­zei­sta­ti­on Ru­dol­stadt ge­mel­det, weil sie et­was ab­ge­ben woll­ten.

Am Vor­mit­tag fand ei­ne 30Jäh­ri­ge in ei­ner Metz­ge­rei-Fi­lia­le in der Ost­stra­ße ei­nen 50Eu­ro-Schein. An­statt den Geld­schein zu be­hal­ten, fuhr die jun­ge Frau zur nächs­ten Po­li­zei­dienst­stel­le und gab ihn dort als Fund­sa­che ab. Ge­mein­sam mit den Mit­ar­bei­tern der be­trof­fe­nen Flei­sche­rei wird nun ver­sucht, den recht­mä­ßi­gen Be­sit­zer zu er­mit­teln.

Sicht­li­che Freu­de beim Ab­ho­len des Han­dys

Am Nach­mit­tag des­sel­ben Tages er­schien ein jun­ger Mann mit ei­nem neu­wer­ti­gen Han­dy in der Ru­dol­städ­ter Di­enst­stel­le. Der 37-jäh­ri­ge Mann aus dem Irak hat­te das iPho­ne vor der Post­fi­lia­le in der Schwarz­bur­ger Chaus­see ge­fun­den und um­ge­hend zur na­he ge­le­ge­nen Po­li­zei­sta­ti­on ge­bracht und dort ab­ge­ge­ben.

Über ei­nen Ru­dol­städ­ter Han­dy­shop konn­te schließ­lich die recht­mä­ßi­ge Ei­gen­tü­me­rin des Han­dys er­mit­telt wer­den. Die jun­ge Frau such­te be­reits nach dem Te­le­fon und hol­te es noch am sel­ben Tag sicht­lich er­freut bei der Po­li­zei ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.