: zwi­schen Aue und Mag­de­burg

. Bun­des­li­ga: HSV holt ers­ten Sieg

Ostthüringer Zeitung (Saalfeld) - - Sport -

Aue. Erz­ge­bir­ge Aue und der 1. FC Mag­de­burg ha­ben am zwei­ten Spiel­tag der neu­en Sai­son in der 2. Fuß­ball-Bun­des­li­ga ih­ren ers­ten Punkt er­kämpft. Das Du­ell der Ost­ver­ei­ne en­de­te vor 13 300 Zu­schau­ern tor­los. Mit dem 0:0 konn­te Auf­stei­ger Mag­de­burg bes­ser le­ben. „Wir sind erst­mal zu­frie­den über den Punkt. Aue konn­te uns nicht sein Spiel auf­drü­cken“, sag­te FCM-Trai­ner Jens Här­tel.

Die Au­er blie­ben als Heim­mann­schaft vor al­lem of­fen­siv vie­les schul­dig. „Wir kön­nen schon ent­täuscht sein“, mein­te Au­es Rou­ti­nier Christian Tif­fert. „Wir sind aber noch nicht in der Pha­se, in der wir ei­nen Punkt kri­ti­sie­ren müs­sen.“

Die ers­te Hälf­te war ge­prägt von vie­len Zwei­kämp­fen im Mit­tel­feld, zu­dem stan­den bei­de Ab­wehr­rei­hen sehr si­cher. Bis auf ein um­strit­te­nes Ab­seits­tor von Sö­ren Ber­tram (16.) pas­sier­te we­nig Auf­re­gen­des. Nach dem Wech­sel war es ein Kopf­ball von Den­nis Kem­pe, der FCM-Kee­per Jas­min Fe­jzic zur schwie­rigs­ten Pa­ra­de zwang (70.).

Un­ter­des­sen hat der HSV mit dem 3:0 in Sand­hau­sen den ers­ten Zweit­li­ga-Sieg er­run­gen und kann nach dem Fehl­start ge­gen Kiel (0:3) et­was auf­at­men. (dpa)

Au­es Ma­rio Kve­sic (re.) im Luft­du­ell mit Mag­de­burgs Nils But­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.