Ost­thü­rin­gen kom­pakt

Ostthüringer Zeitung (Schleiz) - - Thüringen -

Neu­er Flut­ka­nal bringt Hoch­was­ser­schutz

Greiz. Die­ses Pro­jekt krem­pelt die ge­sam­te Stadt bis 2028 um: In Greiz soll kün­fit­gen Hoch­was­se­rer­eig­nis­sen vor­ge­beugt wer­den – da­mit sich die Bil­der der Flut­ka­ta­stro­phe vom Früh­som­mer 2013 nicht mehr wie­der­ho­len. Da­für wird ne­ben ei­nem Flut­ka­nal, Hoch­was­ser­schutz­wän­den, Haus­ab­brü­chen und Brü­cken­bau­ten noch ei­ne Men­ge mehr ge­tan – ge­schätz­te Ge­samt­kos­ten bis­her: 40 Mil­lio­nen Eu­ro. Dar­über in­for­mier­ten zu ei­ner Ein­woh­ner­ver­samm­lung Frank Schir­mer von der Thü­rin­ger Land­ge­sell­schaft so­wie die zu­stän­di­gen Pla­ner Stef­fen Schmei­er und Falk Wel­ker.

Al­ten­bur­ger Land ehrt sei­ne bes­ten Sport­ler

Al­ten­burg. Der Land­kreis Al­ten­bur­ger Land hat sei­ne bes­ten Sport­le­rin­nen und Sport­ler des Jah­res 2018 ge­ehrt. Bei der 28. Auf­la­ge der Sport­ler­eh­rung im Land­schafts­saal des Land­rats­am­tes wur­den 117 Ak­ti­ve aus ins­ge­samt 17 Sport­ar­ten aus­ge­zeich­net, die min­des­tens ei­nen Lan­des­meis­ter­ti­tel im Sport­jahr 2018 er­run­gen ha­ben.

Und das wa­ren so viel wie nie zu­vor. Die Jüngs­ten sind noch nicht ein­mal ein­ge­schult, an­de­re schon im Ren­ten­al­ter. Aus­drück­lich ge­wür­digt wur­de da­bei auch das En­ga­ge­ment der un­zäh­li­gen eh­ren­amt­li­chen Trai­ner und Hel­fer, oh­ne die ei­ne brei­te Ver­sor­gung mit Sport­an­ge­bo­ten im Al­ten­bur­ger Land nicht zu ma­chen ist.

Aus frü­he­rem Gym­na­si­um soll ein Wohn­park wer­den

Bad Blan­ken­burg. Die Mög­lich­keit des Um­baus für be­treu­tes Woh­nen und ei­ne Se­nio­renW­ohn­ge­mein­schaft prüft die Ar­bei­ter­wohl­fahrt (Awo) Saal­feld-Ru­dol­stadt der­zeit für die Lie­gen­schaft des frü­he­ren Fried­rich-Frö­bel-Gym­na­si­ums in Bad Blan­ken­burg.

Das in den 1950er-Jah­ren in der Sied­lung er­rich­te­te Ob­jekt ge­hört ak­tu­ell noch dem Land­kreis Saal­feld-Ru­dol­stadt, der es al­ler­dings ver­äu­ßern möch­te. Vor vier­ein­halb Jah­ren wa­ren hier die letz­ten Schü­ler aus­ge­zo­gen, die jetzt in Ru­dol­stadt ihr Abitur ma­chen.

Ge­den­ken an ers­ten und letz­ten Weida­er Her­zog

Wei­da. Am 15. No­vem­ber jährt sich der To­des­tag des Her­zogs Mo­ritz Wil­helm von Sach­senZeitz zum 300. Mal. Mit des­sen Ab­le­ben en­de­te die Zeit Weid­as als Re­si­denz­stadt ei­nes Her­zog­tums. Nach­dem er 1717 öf­fent­lich zum Ka­tho­li­zis­mus kon­ver­tier­te, war er ge­zwun­gen, Schloss Mo­ritz­burg in Zeitz zu ver­las­sen. In dem „Rumpf­her­zog­tum“, dass ihm blieb, ließ er sich auf der Os­ter­burg Wei­da nie­der, wo er nur 18 Mo­na­te spä­ter starb. Am Don­ners­tag, 17 Uhr, gibt es ein Ge­den­ken in Weid­as Stadt­kir­che, un­ter der er bei­ge­setzt wur­de.

Un­ver­hoff­te Eh­rung für Heinz Roes­ke

Wurz­bach. Heinz Roes­ke ist nicht nur in der Mar­ke­ting­ab­tei­lung der Ar­de­sia-Ther­me tä­tig, son­dern auch in ganz Ost­thü­rin­gen mit sei­ner Vi­deo­ka­me­ra un­ter­wegs. Da­bei will er mit sei­nen Fil­men die Re­gi­on für Tou­ris­ten at­trak­ti­ver ma­chen. Für sein En­ga­ge­ment wur­de er nun wäh­rend der Mit­glie­der­ver­samm­lung des Tou­ris­mus­ver­bun­des Renn­steig-Saa­le­land in Wurz­bach ge­ehrt. Er er­hielt ei­ne Ur­kun­de und ei­nen Ge­schenk­korb vol­ler Scho­ko­la­de. Zu­dem ließ der Ver­bund das ver­gan­ge­ne Jahr Re­vue pas­sie­ren.

Ei­ne gut ge­hen­de Ge­mein­de

Ko­s­po­da. Die fi­nanz­star­ke Ge­mein­de Ko­s­po­da mit sei­nen bei­den Orts­tei­len Burg­witz und Mei­litz ist ei­ne Aus­nah­me im Saa­le-Or­la-Kreis. Das selbst­stän­di­ge 400-See­len-Dorf in­ves­tier­te 2018 kräf­tig. Stra­ßen­bau­maß­nah­men mit ei­nem Vo­lu­men von et­wa 35.000 Eu­ro und ein ge­plan­ter Geh­wegsbau für 100.000 Eu­ro schul­tert es pro­blem­los. Letz­te­res ver­schob der Ge­mein­de­rat je­doch ins kom­men­de Jahr und gibt da­bei so­gar 140.000 Eu­ro aus. Zu­dem sam­melt Ko­s­po­da zur Zeit Ide­en für Ver­schö­ne­rungs­maß­nah­men im Rah­men des Dorfer­neue­rungs­pro­gramms.

Vor hun­dert Jah­ren en­de­te der Ers­te Welt­krieg. Aus die­sem An­lass wur­den am Frei­tag bei ei­ner Ge­denk­ver­an­stal­tung an der Schlei­zer Berg­kir­che vier neue Na­men­s­ta­feln des teil­sa­nier­ten Denk­mals für die  ge­fal­le­nen Schlei­zer ein­ge­weiht. Fo­to: Pe­ter Cis­sek

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.