Über­hol­ma­nö­ver führt zu Un­fall

Ostthüringer Zeitung (Stadtroda) - - Thüringen -

Rottenbach. Durch ein Über­hol­ma­nö­ver hat ein Au­to­fah­rer ei­nen schwe­ren Un­fall ver­ur­sacht, bei dem im Land­kreis Saal­feld-Ru­dol­stadt zwei Men­schen schwer ver­letzt wur­den. Ge­gen ihn wird nun we­gen Ver­dachts auf fahr­läs­si­ge Kör­per­ver­let­zung er­mit­telt. Wie aus ei­nem Be­richt der Po­li­zei vom Don­ners­tag her­vor­geht, hat­te der Mann am Mitt­woch­nach­mit­tag auf der B 88 zwi­schen Un­ter­kö­ditz und Rottenbach ei­nen Bus über­ho­len wol­len, das Ma­nö­ver aber ab­ge­bro­chen. Ein 57 Jah­re al­ter ent­ge­gen­kom­men­der Au­to­fah­rer hat­te aber be­reits ver­sucht, dem Wa­gen aus­zu­wei­chen, und da­bei die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug ver­lo­ren. Er kol­li­dier­te fron­tal mit dem Au­to ei­ner 33-Jäh­ri­gen. Da­bei wur­den bei­de schwer ver­letzt. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.