Nicht ver­ges­sen: Car­pe diem!

Ostthüringer Zeitung (Zeulenroda-Triebes) - - Fernsehen - Cor­du­la Fi­scher über ei­nen, der sei­ne Träu­me lebt

Man muss nicht un­be­dingt ein Freund von Trak­to­ren, Land­tech­nik oder Old­ti­mern sein, aber die Ener­gie von Karl Feus­tel nö­tigt ei­nem Re­spekt ab. Das Trak­tor­fah­ren ent­schleu­nigt, sagt er, wenn er mit Tem­po 30 über die Stra­ßen tu­ckert. Und am We­ges­rand oder sol­chen Tref­fen wie dem am Stilfser Joch gibt es vie­le net­te Men­schen, die ihm zu­win­ken oder mit de­nen er so­gar Freund­schaf­ten schließt wie mit dem Fran­zo­sen und dem Hes­sen, die er in Süd­ti­rol wie­der tref­fen wird. Ein klei­nes Aben­teu­er war­tet auf den 71-Jäh­ri­gen, dem er aber ge­las­sen ent­ge­gen sieht.

Nach sei­ner Krebs­er­kran­kung ist die­ses Hob­by für den Stel­zen­dor­fer an­schei­nend ein wah­rer Jung­brun­nen. Wenn er über sei­nen Trak­tor streicht, lä­chelt er, sei­ne Au­gen glän­zen. Erst in 14 Ta­gen will er wie­der zu­rück in der Hei­mat sein, hängt noch ein we­nig Ur­laub dran und fährt auf ei­ner Rou­te über die Schweiz nach Stel­zen­dorf. Er hat völ­lig recht, wenn er sagt, dass man nicht wis­sen kön­ne, ob er noch ein­mal Ge­le­gen­heit da­zu ha­be, auf so ei­ne Rei­se zu ge­hen. Kein Tag kommt zu­rück, man soll­te je­den Tag nut­zen, sich Träu­me er­fül­len. Car­pe diem. Das ist die Quint­es­senz, die der All­tag all­zu häu­fig dem Ver­ges­sen an­heim stellt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.