Bau­ern­ver­band kri­ti­siert Bund

Ostthüringer Zeitung (Zeulenroda-Triebes) - - Wirtschaft In Ostthüringen -

Er­furt. In Thü­rin­gen ha­ben 183 land­wirt­schaft­li­che Be­trie­be Dür­reh­il­fen von Land und Bund be­an­tragt. Das teil­te das Land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um mit. Die ge­mel­de­ten Schä­den be­lau­fen sich auf 30,38 Mil­lio­nen Eu­ro. Für Ent­schä­di­gungs­zah­lun­gen ste­hen 13,34 Mil­lio­nen Eu­ro be­reit. Die Hil­fen wer­den zu glei­chen Tei­len vom Bund und vom Frei­staat fi­nan­ziert. Kri­tik kam vom Thü­rin­ger Bau­ern­ver­band. Vor al­lem für Agrar­ge­nos­sen­schaf­ten sei es schwie­rig ge­we­sen, von al­len Mit­glie­dern die er­for­der­li­chen Un­ter­la­gen für die An­trä­ge auf Dür­reh­il­fen zu be­kom­men, sag­te Spre­cher Axel Horn. „Vie­le konn­ten kei­nen An­trag stel­len, ein­fach, weil sie die Un­ter­la­gen nicht zu­sam­men­be­kom­men ha­ben.“Horn be­ton­te, dass sich die Kri­tik vor al­lem ge­gen die Bun­des­re­gie­rung rich­te, die die we­sent­li­chen Vor­ga­ben für die Hil­fen ge­macht ha­be. „Die Thü­rin­ger Re­gie­rung hat sehr schnell re­agiert und die Re­ge­lung, so weit sie konn­te, im Sin­ne der Land­wir­te aus­ge­legt.“Thü­rin­gens Agrar­be­trie­be konn­ten bis 2. No­vem­ber An­trä­ge auf Hil­fen stel­len. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.