FERN­AUS­LÖ­SER

Outdoor Fotografie - - Grundlagen -

„Um ge­sto­chen schar­fe Land­schafts­auf­nah­men zu er­hal­ten, be­nö­ti­gen Sie ne­ben ei­nem Sta­tiv auch ei­nen Fern­aus­lö­ser, da­mit Sie die Ka­me­ra beim Aus­lö­sen nicht aus Ver­se­hen ver­wa­ckeln“, rät John. „ Mei­nen NoNa­me-fern­aus­lö­ser ha­be ich vor Jah­ren für knapp 8 Eu­ro bei ebay ge­kauft, und er funk­tio­niert im­mer noch ein­wand­frei. De­ak­ti­vie­ren Sie zu­dem den Bild­s­ta­bi­li­sa­tor an Ih­rem Ob­jek­tiv. Die­ser kann zu ver­schwom­me­nen Bil­dern füh­ren, wenn Sie bei der Auf­nah­me ein Sta­tiv ver­wen­den.“

„Fo­to­gra­fie­ren Sie bei Wet­ter­schwan­kun­gen so lan­ge, wie es mög­lich ist, da auch ein dunk­ler, Wol­ken­ver­han­ge­ner Him­mel ei­ne tol­le At­mo­sphä­re er­zeu­gen kann.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.