FIL­TER IM RECHTECKFORMAT

Outdoor Fotografie - - Grundlagen -

Im Ver­gleich zu klas­si­schen Sch­raub-fil­tern be­sit­zen Recht­eck­fil­ter ei­nen gro­ßen Vor­teil: Sie las­sen sich im Bild­aus­schnitt ver­schie­ben und dank ei­nes Hal­ters ein­fach über­la­gern. Ins­be­son­de­re beim Grau­ver­laufs­fil­ter (sie­he nächs­te Dop­pel­sei­te) ist es hilf­reich, die Po­si­ti­on des Ver­laufs je nach Mo­tiv an­pas­sen zu kön­nen. Wir ha­ben für die­se Über­sicht Fil­ter der Rock So­lid Se­rie von Rol­l­ei ver­wen­det. Die­se Fil­ter sind dank ho­her Ver­gü­tung bruch­si­cher, mit ei­nem Preis von ca. 200 Eu­ro pro Fil­ter al­ler­dings auch teu­er. Über den Link oben auf der Sei­te stel­len wir Ih­nen ei­nen Test zu Ver­fü­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.