Farb­ge­nau bei 4K

PAGE - - Neues -

1

Mit dem SW320 prä­sen­tiert Benq ein 31,5 Zoll gro­ßes 4K-dis­play, das sich für farb­sen­si­ti­ve Ar­bei­ten eig­net. Das Ips-pa­nel im For­mat 16 : 9 hat ei­ne Auf­lö­sung von 3840 mal 2160 Pi­xeln und deckt SRGB und Rec 709 zu 100 Pro­zent ab so­wie 99 Pro­zent des Ad­o­beRGB- und 87 Pro­zent des DCI-P3-FARB­raums. Au­ßer­dem un­ter­stützt es den Stan­dard HDR 10 für die Wie­der­ga­be von High-dy­na­mic-ran­ge-in­hal­ten. Der Mo­ni­tor ist nicht nur hard­ware­ka­li­brier­bar, son­dern er­kennt mit­tels in­te­grier­tem Sen­sor auch die Farb­tem­pe­ra­tur des Um­ge­bungs­lichts und passt die Darstel­lung ent­spre­chend an.

Benq lie­fert das Ge­rät mit dem Hot­key-puck aus, ei­nem ka­bel­ge­bun­de­nen OSD- Con­trol­ler, der es er­mög­licht, per Tas­ten­druck Vor­ein­stel­lun­gen zu än­dern und zwi­schen ih­nen um­zu­schal­ten. An­schluss fin­det der Benq SW320 über Dis­play­port. Mit Licht­schutz­hau­be kos­tet er cir­ca 1600 Eu­ro. ↗

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.