Krea­ti­ve im Tret­boot

PAGE - - BRANCHE -

● »Space for Crea­ti­vi­ty« lau­tet das Mot­to un­se­res Aus­tausch­pro­jekts, mit dem wir Krea­ti­ve aus Ham­burg und Mal­mö zu­sam­men­brin­gen. Wäh­rend un­se­res je­weils zwei­tä­gi­gen Pro­gramms be­su­chen wir in Ham­burg be­zie­hungs­wei­se Mal­mö ge­mein­sam Or­te der Krea­ti­vi­tät und ver­an­stal­ten dort Work­shops, die die Ar­beits­wei­sen der je­wei­li­gen De­sign­stu­di­os oder Un­ter­neh­men ver­mit­teln. Oder wir la­den zum Slow­da­ting, bei dem wir na­tio­nal ge­misch­te Zwei­er­teams et­wa in ei­nem Tret­boot auf die Ham­bur­ger Als­ter schi­cken.

Mal­mö hat zwar nur 300 000 Ein­woh­ner, hat aber im Ver­gleich zur Mil­lio­nen­stadt Ham­burg we­sent­lich mehr span­nen­de in­no­va­ti­ve Pro­jek­te her­vor­ge­bracht, sei­en es Krea­tiv­im­mo­bi­li­en oder gan­ze Un­ter­neh­men. In Ham­burg ist man recht selbst­zu­frie­den, das hemmt In­no­va­tio­nen. Vom Aus­tausch er­hof­fe ich mir da­her, dass wir von die­ser schwe­di­schen Kul­tur et­was ler­nen kön­nen. Da­mit bei­de Städ­te am En­de mehr ver­bin­det als die ge­mein­sa­me te­le­fo­ni­sche Vor­wahl 040.

VER­AN­STAL­TUNG 040x040, Ham­burg und Mal­mö ↗ www.040x040.com TEIL­NEH­MER 30 bis 40 PREIS zwi­schen 450 und 950 Eu­ro FRE­QUENZ ein Aus­tausch pro Jahr mit ge­gen­sei­ti­gem Be­such ORT Ham­burg und Mal­mö PU­BLI­KUM Selbst­stän­di­ge und An­ge­stell­te vom De­si­gner über den Im­mo­bi­li­en­ent­wick­ler bis zum Gas­tro­no­men oder Mu­si­ker FI­NAN­ZIE­RUNG Spon­so­ring durch Agen­tu­ren und Un­ter­neh­men, Agen­tu­ren stel­len die Lo­ca­ti­ons, Ti­cket­ver­kauf

Ben Ku­pli­en, Uh­ren­de­si­gner, Grün­der und Ge­schäfts­füh­rer der Ver­triebs­platt­form hei­mat­pla­net ( https://hei­mat­pla­net.eu ). Kürz­lich ist Ja­ritz nach Graz ge­zo­gen und schickt sich an, dort ein ähn­li­ches Event auf die Bei­ne zu stel­len ( www.mee­t­up. com/stei­ri­scher­de­si­gner­stamm­tisch ).

Uni­ver­sell oder spe­zi­fisch?

Am Münch­ner De­si­gner­stamm­tisch schätzt Mar­kus Ja­ritz, dass al­le De­si­gn­dis­zi­pli­nen teil­neh­men, vom Gra­fik­über den Pro­dukt­de­si­gner bis hin zum User Ex­pe­ri­ence De­si­gner. »Was uns eint, ist ei­ne ähn­li­che Spra­che, wir ha­ben ver­gleich­ba­re Pro­ble­me, aber un­ter­schied­li­che Sicht­wei­sen. Das hilft, den ei­ge­nen Blick zu er­wei­tern«, freut er sich. Den Teil­neh­mern gin­ge es vor al­lem dar­um, Wis­sen zu tei­len – das sei es, was für ihn den Un­ter­schied zu den üb­li­chen Vi­si­ten­kar­ten­kon­tak­ten aus­macht, de­nen es in ers­ter Li­nie dar­um gin­ge, Pro­fi­te ein­zu­fah­ren.

Wäh­rend der Münch­ner De­si­gner­stamm­tisch aus dem Wunsch nach mehr in­ter­dis­zi­pli­nä­rem Aus­tausch ent­stand, ver­miss­te Chris­toph Hars, Pro­du­cer beim Ham­bur­ger Mo­ti­on­de­sign­stu­dio DE­LI Crea­ti­ve Collec­tive, ei­ne the­ma­tisch zu­ge­spitz­te Ver­an­stal­tung für Spe­zia­lis­ten. Al­so grün­de­te er in Ko­ope­ra­ti­on mit den Be­trei­bern des Co­wor­king­spaces Film­fa­bri­que ( www.film­fa­bri­que.de ) den Stamm­tisch Pi­xelists ( https://is.gd/pi­xelis­t_hh ). In zwei bis drei Vor­trä­gen stel­len die Teil­neh­mer hier in­spi­rie­

»Auf ein ge­mein­sa­mes ge­sell­schaft­li­ches Ziel hin­zu­ar­bei­ten mo­ti­viert ganz be­son­ders«

Mat­thi­as We­ber, selbst­stän­di­ger Stra­te­gie­be­ra­ter, ver­an­stal­tet das Aus­tau­schevent 040x040 in Ham­burg und Mal­mö

Krea­ti­ve Rund­rei­se: Mit 040x040 pen­deln die Teil­neh­mer zwi­schen Ham­burg und Mal­mö

Di­gi­tal Me­dia Wo­men bie­tet Meet-ups, The­men­aben­de und Fort­bil­dun­gen an – Män­ner dür­fen üb­ri­gens auch teil­neh­men

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.