Bran­ding für Start-up.

PAGE - - BRANCHE -

In­flu­en­cer – oder sol­che, die es ger­ne wä­ren – gibt es in­zwi­schen wie Sand am Meer. Die neue Platt­form Matchma­de will Mar­ken mit Youtubern ver­ban­deln, die wirk­lich zu ih­nen pas­sen. Ge­lin­gen soll dies mit den in­tel­li­gen­ten Al­go­rith­men des Ent­wick­ler­stu­di­os Shark Punch mit Sitz in Ber­lin und Helsinki. Das Er­schei­nungs­bild er­ar­bei­te­ten die Ber­li­ner Agen­tu­ren upst­ruct und mus­kat, wo­bei sie sich ganz nach dem Mot­to »match ma­de« selbst auch als gu­te Paa­rung er­wie­sen. Die Vi­su­als sind auf Vi­si­ten­kar­ten und Web­site ( https://match ma­de.tv) zu se­hen, las­sen sich gut ani­mie­ren und ste­hen für ver­schie­de­ne The­men­be­rei­che: Lip­pen für Be­au­ty, Am­pli­tu­den für Mu­sik und der Con­trol­ler na­tür­lich für Ga­mes. cg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.