Kip­pen­de Buch­sta­ben

PAGE - - Titel › Typographic Branding -

Nicht zu über­se­hen ist das neue Corporate De­sign des Hau­ses der Kul­tu­ren der Welt in Ber­lin. Im Mit­tel­punkt des Gestal­tungs­kon­zepts von NODE Ber­lin steht die Font­fa­mi­lie Lÿ­no von Karl Na­w­rot und Ra­dim Peš­ko (www.ra­dim­pes­ko.com), auf de­ren Ba­sis NODE das HKW-LOGO 2013 ent­wor­fen hat­te. Lÿ­no gibt es in vier Sti­len – Ulys(ses 31), Stan(ley Ku­brick), Je­an (Arp) und Walt (Dis­ney). Fürs HKW kam ein ei­ge­ner Schnitt zum Ein­satz, den NODE zu­sam­men mit den bei­den Ty­pede­si­gnern ent­wi­ckel­te. Vor al­lem die ein­zel­nen Stör­buch­sta­ben ma­chen den Auf­tritt zum ech­ten Hin­gu­cker.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.