Ex­ten­ded Ver­si­on

Das Er­folgs­se­mi­nar auf viel­fa­chen Wunsch jetzt er­wei­tert!

PAGE - - Projekte -

Die Agen­da Die 1 Iden­ti­fi­zie­ren: Mar­ken-po­si­tio­nie­rung. Wie Cor­po­ra­te kom­me Identity,ich zu ei­ner zum be­last­ba­renRea­son Why ei­ner Vi­si­on, Mar­ke? Mis­si­on Wer­te­de­fi­ni­ti­on,und Po­si­tio­nie­rung. 2 Ver­ste­hen: Der Mar­ken-work­shop. Ein in­ter­ak­ti­ver Mar­ken­work­shop mit Tools und Tech­ni­ken für er­folg­rei­che Mar­ken­ent­wick­lung. 3 Er­zäh­len: Die Mar­ken-sto­ry. Wie er­zäh­le ich als De­si­gner über­zeu­gen­de, ein­zig­ar­ti­ge Mar­ken­ge­schich­ten? Fall­bei­spie­le für er­folg­rei­che Cor­po­ra­te Sto­ries. 4 Ge­stal­ten: Die Mar­ken-me­di­en. Wie funk­tio­nal muss, wie krea­tiv darf ein gu­tes Cor­po­ra­te De­sign sein, das auf al­len Ka­nä­len über­zeugt? Me­dien­über­grei­fen­de Gestal­tungs­kon­zep­te und Gra­phi­cal User In­ter­faces für zu­kunfts­fä­hi­ge Mar­ken. 5 Ar­bei­ten: Der Mar­ken-work­flow. Was sind die größ­ten Stol­per­stei­ne im Ver­hält­nis zum Kun­den – und wie um­ge­he ich die­se? Was ist der rich­ti­ge Work­flow für wel­ches Pro­jekt? Wie kal­ku­lie­re ich ver­ständ­lich? 6 Über­zeu­gen: Die Mar­ken-prä­sen­ta­ti­on. Tipps, Tricks und Tech­ni­ken für ziel­füh­ren­de Pit­ches und Prä­sen­ta­tio­nen. Das zwei­tä­gi­ge Se­mi­nar mit Jo­chen Rä­de­ker bie­tet ge­nug Zeit für Fra­gen und den Aus­tausch un­ter­ein­an­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.