Ty­po

PAGE - - Neues -

Emig­re-tex­ti­li­en. Zu­za­na Licko, Mit­grün­de­rin der Kult­found­ry Emig­re aus Ka­li­for­ni­en, ist für ih­re tol­len Pat­tern-fonts be­kannt. Jetzt bie­tet Spoon­flower, Mark­platz für von De­si­gnern ent­wor­fe­ne Tex­ti­li­en, Ele­men­te der Sc hrif­ten Puz­zler, Hyp­no­pa­edia und Tan­gly als Kis­sen an. Bei Roos­te­ry fin­den sich eben­falls von Zu­za­na Licko ge­stal­te­te Sitz­be­zü­ge, Ta­pe­ten, Ser­vi­et­ten und Hand­tü­cher. ↗ https://is.gd/sf_li­cko↗ https://is.gd/r_li­cko [1367]

Ro­bus­te Slab Se­rif. Har­ri­son Se­rif Pro heißt die neus­te Krea­ti­on von Ja­kob Run­ge und Li­sa Fisch­bach. Die zeit­ge­mä­ße Slab Se­rif er­scheint bei der Found­ry Ty­pema­tes und zeigt ei­nen de­zen­ten Strich­stär­ken­kon­trast. Vor al­lem für Le­se­tex­te ge­stal­tet, un­ter­stützt sie mit ih­rer gro­ßen x-hö­he und den f ast me­cha­nisch er­zeugt an­mu­ten­den ver­ti­ka­len En­dun­gen aber auch die Les­bar­keit am Bild­schirm. Die Fa­mi­lie um­fasst neun Stär­ken von Hair­line bis Ul­tra plus Ita­lics und al­le gän­gi­gen Open­ty­pe-fea­tu­res. Mo­ment an l ässt s ich Har­ri­son Se­rif Pro zu 25 Pro­zent ver­güns­tigt für rund 270 Eu­ro kau­fen. ↗ www.ty­pema­tes.com [1365]

1 Zwei Neue bei La­zy­dogs

Gleich zwei neue Fonts sind jetzt bei der F ound­ry von Kai Büschl und Oli­ver Lin­ke er­schie­nen. Büschls klas­si­zis­ti­sche An­ti­qua LD Mo­der­ne um­fasst zwölf Schnit­te: Dis­play und Sub­head so­wie Re­gu­lar, Me­di­um, Bold und Hea­vy samt pas­sen­den Kur­si­ven. Da­zu gibt es die für gro­ße Grö­ßen kon­zi­pier­te Va­ri­an­te LD Mo­der­ne Fat in den auf­rech­ten Schnit­ten Re­gu­lar, Me­di­um und Bold.

LD Ale­na, ei­ne Sans Se­ri f des Sc hwei­zer D esi­gners Ro­land Stie­ger, liegt in acht Stär­ken von Thin bis Black plus Ita­lics vor. Auch sie ver­fügt über zahl­rei­che Open­ty­pe-fea­tu­res so­wie ein Set mi t Sym­bo­len und Pfei­len. LD Mo­der­ne und LD Ale­na kos­ten je­weils um die 250 Eu­ro. Bis 1.Sep­tem­ber ge­währt La­zy­dogs ei­nen Ra­batt von 20 Pro­zent. [1368] ↗ www.la­zy­dogs.de

2 Nach­schla­gen und ler­nen

Die dä­ni­sche Ty­pede­si­gne­rin und Ty­po­gra­fie­pro­fes­so­rin So­fie Bei­er hat ihr ge­ball­tes Wis­sen rund um Schrift­ge­stal­tung in ei­nem klei­nen Buch zu­sam­men­ge­tra­gen, das kürz­lich bei BIS P ublis­hers er­schie­nen ist. Kon­zi­piert vor al­lem f ür Stu­die­ren­de und Ty­po-be­gin­ners, ist »Ty­pe Tricks« ein tol­ler Rat­ge­ber und Be­glei­ter durch den Dschun­gel der t ypo­gra­fi­schen Fach­ter­mi­ni und Re­geln (207 Sei­ten, 15 Eu­ro, ISBN 978-9063694586). » Denn es is t gut, all die­se Re­geln zu ken­nen, be­vor man an­fängt zu im­pro­vi­sie­ren«, meint So­fie Bei­er.und so zeigt die mit eben­so schö­nen wie nütz­li­chen Il­lus­tra­tio­nen ver­se­he­ne Pu­bli­ka­ti­on im prak­ti­schen Ta­schen­for­mat, wie man ei­ne Idee ent­wi­ckelt, wie man po­si­ti­ve und ne­ga­ti­ve For­men be trach­tet oder wie m an die B uch­sta­ben­for­men so jus­tiert, dass die Pro­por­tio­nen stim­men. »Ty­pe Tricks« soll­te ein­fach so­fort zur Pflicht­lek­tü­re für al­le De­sign­stu­den­ten wer­den. ant [1366] ↗ www.bis­pu­blis­hers.com ↗ http://so­fieb­ei­er.dk

Ein hilf­rei­cher Rat­ge­ber in al­len Ty­po­f­ra­gen ist das Buch von So­fie Bei­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.