Die Agen­da

PAGE - - Themen / Architekten-auftritte -

1 Zu­kunft von Mar­ken

Stra­te­gie, Iden­ti­tät, Er­leb­nis und Mar­ken­ma­nage­ment in Zei­ten der vier­ten in­dus­tri­el­len Re­vo­lu­ti­on

2 Po­ten­zia­le von Mar­ken – Work­shop mit Ca­ses wie Ško­da und Can­yon Bi­cy­cles

Wie lässt sich das Po­ten­zi­al von Mar­ken als zen­tra­les Füh­rungs- und Steue­rungs­werk­zeug in Un­ter­neh­men best­mög­lich aus­schöp­fen?

3 Ba­sis­ele­men­te des Mar­ken­aus­drucks

Wo sind die Schnitt­stel­len zwi­schen in­halt­li­cher Mar­ken­de­fi­ni­ti­on und De­sign? Grund­la­gen für ein glaub­wür­di­ges, re­le­van­tes und dif­fe­ren­zie­ren­des Kon­zept und zu­künf­ti­ge Her­aus­for­de­run­gen.

4 Steue­rung des Mar­ken­auf­tritts

Fle­xi­bi­li­tät und Sta­tik von Er­schei­nungs­bil­dern, De­fi­ni­ti­on von Prin­zi­pi­en zur Steue­rung des Mar­ken­auf­tritts in di­gi­ta­len Zei­ten.

5 Neue Auf­ga­be der Mar­ken­füh­rung

Im Ide­al­fall ist ei­ne Mar­ke der Sys­tem­code ei­ner Or­ga­ni­sa­ti­on und ent­spre­chend ver­an­kert. Neue Werk­zeu­ge, Er­folgs­fak­to­ren und Vor­ge­hens­wei­sen des Mar­ken- und De­si­gn­ma­nage­ments, Im­ple­men­tie­rung von Mar­ken- und De­si­gn­kon­zep­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.