Spek­ta­ku­lär un­spek­ta­ku­lär

PAGE - - Themen › Digital Outdoor -

● »Go Play Outs­ide« – un­ter die­sem Mot­to prä­sen­tiert sich CAMP Collec­tion und un­ter­malt dies mit ei­nem et­was zer­zaus­ten GIF- Girl, das in End­los­schlei­fe die Zäh­ne drau­ßen putzt. In­spi­riert ist die Fa­shionmar­ke »vom Ge­ruch fri­schen Gra­ses, Farb­schlach­ten, Ge­schmug­gel­tem und die­sem sü­ßen Ty­pen aus Hüt­te 14« – al­so dem ge­ball­ten Som­mer­fe­ri­en­la­ger-fee­ling. Dies bringt sie in On­li­ne-look­books und Ins­ta­gram-posts per­fekt di­gi­tal rü­ber. Ra­sen, Baum­rin­de, Zaundraht sind manch­mal haut­nah ran­ge­rückt, so­dass sie fast zu rie­chen und zu tas­ten sind, an­sons­ten wir­ken die Bil­der oft wie Stills be­weg­ter Sze­nen – Lau­fen, Rad­fah­ren, Klet­tern, Sack­hüp­fen.

Bei al­ler Re­tro-lie­be sind die Fotos un­ge­wohnt mo­dern und an­ders als der Main­stream – tat­säch­lich will CAMP Collec­tion Ju­gend­li­che er­mun­tern, ih­ren ganz ei­ge­nen Weg zu ge­hen. Die Bild­welt ori­en­tiert sich an der häu­fig zu­fäl­li­gen Äs­t­he­tik ih­rer Ins­ta­gramPosts, er­wei­tert die­se je­doch durch span­nen­de­re Kom­po­si­tio­nen oder das Spiel mit der Ma­gie des na­tür­li­chen Lichts. Es ge­lingt Brands bis­her nur sel­ten, die Bei­läu­fig­keit von User­bil­dern auf ei­nem hö­he­ren äs­the­ti­schen Ni­veau zu kul­ti­vie­ren, oh­ne dass sich das Au­then­ti­sche ver­flüch­tigt. CAMP Collec­tion schafft dies je­doch mit be­mer­kens­wer­ter Leich­tig­keit: Die vi­su­el­le Wert­schät­zung des Un­spek­ta­ku­lä­ren – ei­ne Lich­tung, ein Weg, ein Sport­platz, ei­ne Stra­ßen­kreu­zung – ver wan­delt die­se nor­ma­len Or­te in be­son­de­re Lo­ca­ti­ons.

So lockt die Mar­ke mit ih­ren Bild­wel­ten im dop­pel­ten Sinn nach drau­ßen: Geht raus spie­len, um das Gras, den Wald zu rie­chen, die Baum­rin­de zu spü­ren und Spaß zu ha­ben, aber auch, um Ins­ta­gram-fotos zu ma­chen, in de­nen sich das Er­leb­te wir­kungs­voll ver­dich­tet. Die Ziel­grup­pe, die un­ter dem von World Fi­nan­ce ge­schil­der­ten Selbst­dar­stel­lungs­druck steht und sich ge­nö­tigt sieht, ein mög­lichst auf­re­gen­des Le­ben li­ve zu pos­ten, dürf­te froh dar­über sein, dass es of­fen­bar auch völ­lig okay ist, ein­fach nur auf dem Sport­platz rum­zu­hän­gen oder ein paar Run­den mit dem Fahr­rad zu dre­hen – auch das kann für wirk­lich coo­le Bil­der sor­gen.

CAMP Collec­tion holt Riech- und Fühl­ba­res nah her­an und kul­ti­viert die Bei­läu­fig­keit von User­bil­dern auf ho­hem äs­the­ti­schen Ni­veau

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.