Die Re­fe­ren­ten

PAGE - - Branche -

● Mar­co Spies und Kat­ja Wen­ger sind die Au­to­ren von »Bran­ded In­ter­ac­tions. Le­ben­di­ge Mar­ken­er­leb­nis­se für ei­ne neue Zeit« (Ver­lag Her­mann Schmidt, 2018). Als Grün­der und In­ha­ber füh­ren sie ge­mein­sam die De­sign- und In­no­va­ti­ons­agen­tur think mo­to in Ber­lin.

Mar­co Spies ist In­ter­ak­ti­ons­ge­stal­ter und Mar­ken­be­ra­ter. Vor der Grün­dung von think mo­to hat er un­ter an­de­rem als Kon­zep­ter bei Pi­xel­park, Krea­tiv­di­rek­tor bei Neue Di­gi­ta­le (spä­ter Ra­zor­fish) und Exe­cu­ti­ve Di­rec­tor In­ter­ac­tive bei der Bran­din­gA­gen­tur Pe­ter Schmidt Group (BBDO) ge­ar­bei­tet. Er ist Mit­grün­der des E-tra­vel-start-ups fly­iin. Seit 2017 ist Mar­co Spies Ho­no­rar­pro­fes­sor für Bran­ded In­ter­ac­tions und Fle­xi­ble Iden­ti­tä­ten an der HAWK Hil­des­heim.

Kat­ja Wen­ger ist In­ter­face- und Mar­ken­ge­stal­te­rin und be­rät Un­ter­neh­men in Sa­chen Mar­ken- und Pro­dukt­in­no­va­ti­on. Vor der Grün­dung von think mo­to war sie als Art­di­rek­to­rin für nam­haf­te Di­gi­tal- und De­si­gnagen­tu­ren wie Pi­xel­park, Me­ta­de­sign, Jung von Matt/next, Saatchi & Saatchi, Pe­ter Schmidt Group und Aper­to tä­tig und hat zahl­rei­che na­tio­na­le und in­ter­na­tio­na­le di­gi­ta­le Mar­ken­auf­trit­te ver­ant­wor­tet. Kat­ja Wen­ger ist Mit­glied im Deut­schen De­si­gner Club (DDC).

think mo­to un­ter­stützt Un­ter­neh­men und Or­ga­ni­sa­tio­nen bei der di­gi­ta­len Trans­for­ma­ti­on. Die Ber­li­ner De­sign- und In­no­va­ti­ons­agen­tur ar­bei­tet mit Start-ups, mit­tel­stän­di­schen Fir­men und füh­ren­den Mar­ken­un­ter­neh­men an in­no­va­ti­ven, men­schen­zen­trier­ten Ge­schäfts­mo­del­len, Pro­duk­ten und Mar­ken­iden­ti­tä­ten. Zu den Kun­den von think mo­to ge­hö­ren un­ter an­de­rem Au­di, Volks­wa­gen, Luft­han­sa, Mi­les & Mo­re, Bult­haup, OT­TO, Gru­ner + Jahr, Vo­da­fo­ne so­wie Cor­nel­sen Schul­ver­la­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.