Smart­pho­ne-Schloss

NU­KI SMART LOCK

PC Magazin - - Personal Computing -

Mit dem Nu­ki Smart Lock wird das Smart­pho­ne zum Haus­tür­schlüs­sel. Das Smart Lock wird an der Tü­rin­nen­sei­te mon­tiert, wo man es auf den ein­ge­steck­ten Schlüs­sel steckt. Der bat­te­rie­be­trie­be­ne Mo­tor dreht den Schlüs­sel und sperrt die Tür auf oder zu. Zum Auf­sper­ren mit zwei Schlüs­sel­um­dre­hun­gen braucht Nu­ki im Test durch­schnitt­lich 7 Se­kun­den. Der Mo­tor könn­te da­bei ger­ne et­was lei­ser zu Wer­ke ge­hen. Per App öff­net man das Schloss über ei­ne Blue­tooth-Ver­bin­dung (Low Ener­gy). Die App ist ein­fach und durch­dacht. Mit Rechts­links-Wi­schern öff­net und ver­schließt man die Tür. Über die App kann der Nut­zer auch wei­te­re Per­so­nen hin­zu­fü­gen, die die Haus­tür im­mer oder nur zu ei­ner be­stimm­ten Zeit öff­nen kön­nen. Prak­tisch ist eben­falls die Au­to-Un­lock-Funk­ti­on, die zum Test­zeit­punkt noch im Be­ta-Sta­di­um war. Über sie sperrt Nu­ki au­to­ma­tisch die Tür auf, wenn man nach Hau­se kommt und sich ihr nä­hert. Um die Tür auch von un­ter­wegs zu öff­nen, gibt es ei­ne op­tio­nal er­hält­li­che WLAN-Bridge. Andre­as Frank/ok

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.