Asi­movs Ro­bo­ter­ge­set­ze

PC Magazin - - News -

Der ame­ri­ka­ni­sche Sci­ence-Fic­tionAu­tor Isaac Asi­mov ( 1919–1992) re ek-tier­te­über Ma­schi­ne­nethik . 1983 for-mu­lier­te­er in TheRo­bot­s­ofDawn Fas­sung die­se sei­ner Ro­bo­ter­ge­set­ze. 0 Ein Ro­bo­ter darf die Mensch­heit nicht ver­let­zen oder durch Pas­si­vi­tät zu­las­sen, dass die Scha-den­kommt.Mensch­heit zu 1 Ein Ro­bo­ter darf kei­nen Men­schen ver­let­zen oder durch Un­tä­tig­keit Scha­den kom­men zu las­sen, au­ßer er ver-stie­ße­da­mit ge­gen das null­te Ge­setz. 2 Ein Ro­bo­ter muss den Be­feh­len Men­schen der ge­hor­chen – es sol-cheBe­feh­lesei denn, ste­hen im Wi­der­spruch zum null­ten oder ers­ten Ge­setz. 3 Ein Ro­bo­ter muss sei­ne ei­ge­ne Exis-tenz­schüt­zen, so­lan­ge sein Han­deln nicht dem null­ten, ers­ten oder zwei­ten Ge­setz wi­der­spricht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.