Win­dows-ISOs nden und down­loa­den

PC Magazin - - News -

Wer Win­dows neu in­stal­lie­ren möch­te, braucht ei­ne Se­t­up-DVD be­zie­hungs­wei­se ein di­gi­ta­les Ab­bild der DVD. Die­se ISO-Images gibt es kos­ten­los bei Mi­cro­soft.

Das kos­ten­lo­se Me­dia Crea­ti­on Tool ( https://goo.gl/7n3jtc) von Mi­cro­soft ist auf den Down­load von Win­dows 10 be­schränkt. Nach dem Start des Tools und der Be­stä­ti­gung der Li­zenz­be­stim­mun­gen wäh­len Sie In­stal­la­ti­ons­me­di­en (USBSpei­cher­stick,DVD oder ISO-Da­tei) für ei­nen an­de­ren PC er­stel­len aus und kli­cken auf Wei­ter. Da­nach tref­fen Sie die Aus­wahl von Spra­che, Edi­ti­on und Ar­chi­tek­tur. Im letz­ten Schritt über­neh­men Sie die Op­ti­on ISO-Da­tei, kli­cken Wei­ter und ge­ben den Spei­cher­ort an. Die ISO-Da­tei wird dann ge­la­den.

Mehr Aus­wahl: Win­dows ISO Down­loa­der

Die Free­ware von www.hei­doc.net über­nimmt das La­den fast sämt­li­cher ISOI­mages von den Mi­cro­soft-Ser­vern. Ne­ben ver­schie­de­nen Win­dows-Ver­sio­nen von XP bis 10 (In­si­der) las­sen sich auch Of ce- und Ser­ver-DVDs la­den. Nach Aus­wahl von Ver­si­on, Edi­ti­on und Spra­che star­tet der Down­load. Links las­sen sich in die Zwi­schen­ab­la­ge ko­pie­ren. Nach 24 St­un­den sind die Down­load-Links un­gül­tig.

Mit dem Win­dows and Of ce ISO Down­loa­der kön­nen Sie Ab­bild-Da­tei­en her­un­ter­la­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.