Soft­ware fürs Ro­bo Badge

PC Magazin - - Tool-paket -

Um das Ro­bo Badge am PC pro­gram­mie­ren zu kön­nen, sind die Ar­dui­no IDE so­wie Un­ter­stüt­zung für den Mi­cro­nu­cleus-Boot­loa­der not­wen­dig.

1. IDE in­stal­lie­ren

In­stal­lie­ren Sie die Ar­dui­no IDE, wel­che Sie von ar­dui­no.cc kos­ten­los her­un­ter­la­den kön­nen.

2. Vor­ein­stel­lun­gen

Tra­gen Sie in den Ar­dui­no-Vor­ein­stel­lun­gen als zu­sätz­li­che Bo­ard­ver­wal­ter-URL die Adres­se http://bit.ly/2xu­qfrr ein.

3. Werk­zeu­ge in­stal­lie­ren

Ver­wen­den Sie Werk­zeu­ge > Bo­ard > Bo­ard­ver­wal­ter, um Wat­te­rott AVR Bo­ards zu in­stal­lie­ren.

4. Trei­ber nach­la­den

Un­ter Win­dows müs­sen noch die un­ter http://bit.ly/2f1E5KB er­hält­li­chen Trei­ber für Mi­cro­nu­cleus in­stal­liert wer­den.

5. Bei­spiel ein­fü­gen

La­den Sie nun das Bei­spiel http:// bit.ly/2vRY7di her­un­ter, öff­nen Sie es in der Ar­dui­no IDE und kli­cken Sie auf Hoch­la­den (zwei­tes Icon von links). Jetzt wird das Pro­gramm über­setzt.

6. Blink-Test

So­bald un­ten in der Sta­tus­leis­te Hoch­la­den er­scheint, drü­cken Sie den Re­set-But­ton des Ro­bo Badge. Nun blinkt die grü­ne LED ei­ni­ge Se­kun­den lang (der Boot­loa­der über­trägt das Pro­gramm), da­nach blin­ken bei­de LEDs par­al­lel im Se­kun­den­takt. Klappt die In­stal­la­ti­on des Blink-Sket­ches, ist die Ar­dui­no-IDE kor­rekt kon gu­riert, und Sie kön­nen mit ei­ge­nen Pro­gram­men oder dem TV-Be-Go­ne-Bei­spiel fort­fah­ren.

Schritt 5: Mit dem Blink-Bei­spiel tes­ten Sie den Upload von Pro­gram­men und die kor­rek­te Funk­ti­on der Pla­ti­ne.

Schritt 3: Über den Bo­ard­ver­wal­ter muss die Un­ter­stüt­zung für Wat­te­rots Pla­ti­nen in­stal­liert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.