Si­cher­heits­über­prü­fung – Win­dows De­fen­der Security Cen­ter

PC Magazin - - Personal Computing -

Der au­to­ma­tisch im Hin­ter­grund lau­fen­de Win­dows De­fen­der schlägt im Win­dows De­fen­der Security Cen­ter bei ei­nem Mal­wa­re­fund so­fort Alarm. Ein Klick auf Be­dro­hungs­de­tails an­zei­gen bie­tet an, die­se zu ent­fer­nen, in Qua­ran­tä­ne zu ver­schie­ben oder auf dem PC zu­zu­las­sen. Be­son­ders hart­nä­cki­ge Mal­wa­re und Root­kits las­sen sich mit der Of ine-Über­prü­fung di­rekt beim Boo­ten be­sei­ti­gen, wenn dies im lau­fen­den Win­dows-Be­trieb nicht mög­lich ist. In der En­ter­pri­se-Edi­ti­on von Win­dows 10 schützt der Win­dows De­fen­der zu­sätz­lich auch vor Soft­ware, die Wer­be­kom­po­nen­ten ent­hält. Pri­va­te Nut­zer sind die­ser Ad­wa­re stan­dard­mä­ßig schutz­los aus­ge­lie­fert. Der Ad­wa­re-Schutz kann mit ei­nem Re­gis­try­Pa­ra­me­ter MpEnablePus=1 un­ter HKEY_ LOCAL_MACHINE\SOFT­WARE\Po­li­cies\ Mi­cro­soft\Win­dows De­fen­der\MpEng ine auch in den Ho­me- und Pro-Edi­tio­nen von Win­dows 10 ein­ge­schal­tet wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.