Si­che­rer Brow­ser für iOS-Ge­rä­te

PC Magazin - - Mobile Computing -

Wer im In­ter­net surft, hin­ter­lässt un­wei­ger­lich Spu­ren und wird wo­mög­lich aus­spio­niert. Das will der neue iOS-Brow­ser Sno­wHa­ze ver­hin­dern. Das Be­son­de­re: Nut­zer kön­nen al­le Pri­vat­sphä­re-Ein­stel­lun­gen im De­tail an­pas­sen. Mit Schie­be­reg­lern legt man fest, dass Tracking Scripts und Wer­bung blo­ckiert wer­den, ob Ja­va­Script zu­ge­las­sen wird, ob im­mer via https ge­surft wird und vie­les mehr. Das lässt sich für je­de Web­sei­te ein­zeln be­stim­men. So ist es mög­lich, ei­nen neu­en Tab mit an­de­ren Ein­stel­lun­gen zu öff­nen. Vor­ein­ge­stellt ist auch, dass kei­ne Web­da­ten ge­spei­chert wer­den. In­te­griert ist zu­dem ein Por­no-Mo­dus: Sno­wHa­ze er­kennt pri­va­te Sei­ten via Black­list au­to­ma­tisch und löscht sie aus dem Such­ver­lauf. Wer ganz si­cher sur­fen will, kann den in­te­grier­ten VPN-Ser­ver ver­wen­den. Da­zu muss man al­ler­dings auf die Pre­mi­um­ver­si­on für 7 Eu­ro pro Mo­nat um­stei­gen. Ent­wi­ckelt hat die App ein Schwei­zer Start-up. Clau­dia Fri­ckel/whs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.