Gro­ße LTE-Si­cher­heits­lü­cke

PC Magazin - - INHALT -

Ha­cker kön­nen Web­sei­ten mit­le­sen

For­scher vom Horst-Görtz-In­sti­tut der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bochum ha­ben ent­deckt, dass über Si­cher­heits­lü­cken im Mo­bil­funk­stan­dard LTE An­grei­fer her­aus­fin­den kön­nen, wel­che In­ter­net­sei­te ein be­stimm­ter Nut­zer be­sucht. Es soll so­gar mög­lich sein, ihn auf ge­fälsch­te Web­sei­ten um­zu­lei­ten. Be­trof­fen sind al­le Ge­rä­te, die LTE ver­wen- den, al­so auch ver­netz­te Haus­halts­ge­rä­te. Schlie­ßen las­sen sich die ge­fun­de­nen Lü­cken nicht; sie sind so­gar noch im kom­men­den Mo­bil­funk­stan­dard 5G ent­hal­ten. Das Pro­blem kann aber von Si­cher­heits­me­cha­nis­men in Brow­sern oder Apps ein­ge­dämmt wer­den.

Ruhr-Uni Bochum; al­ter-at­tack.net

Die im Mo­bil­funk­stan­dard LTE ent­deck­ten Si­cher­heits­lü­cken sind so­gar im künf­ti­gen 5G Stan­dard ent­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.