Fo­to­be­ar­bei­tung

PC Magazin - - Inhalt -

Shar­pen pro­jects 2018

In der Pra­xis pas­siert es oft, dass der Au­to­fo­kus falsch re­agiert oder es un­schar­fe Bil­der bei län­ge­rer Be­lich­tung gibt. Dann er­schei­ne­nen die In­hal­te un­scharf. Spe­zi­al­werk­zeu­ge wie Shar­pen Pro­jects 2018 pro­fes­sio­nal ver­spre­chen, bei sol­chen Si­tua­tio­nen zu hel­fen. Mit Hil­fe von ma­the­ma­ti­schen Al­go­rith­men sol­len die Fein­hei­ten in ei­ner Auf­nah­me zu­rück­ge­holt wer­den. Die Soft­ware ar­bei­tet mit dem ge­wohn­ten Pro­jects-In­ter­face und bie­tet in­halts­ba­sie­ren­de Vor­ga­ben. Dar­über las­sen sich Ope­ra­tio­nen zum Schär­fen der Bil­der an­wen­den. Die Au­to­ma­tik-Funk­ti­on über­zeug­te im Test und lie­fer­te fei­ne De­tails in den Bil­dern. Die­se wer­den da­nach we­sent­lich bes­ser dar­ge­stellt. Beim Schär­fen des Hin­ter­grunds kann es zu Rau­schen kom­men. Mit Hil­fe der ma­nu­el­len Ein­stel­lun­gen las­sen sich die­se Ef­fek­te ent­fer­nen. Al­ter­na­tiv gibt es die Mas­ken­funk­ti­on, bei der der An­wen­der be­stimm­te Be­rei­che vom Pro­zess aus­schlie­ßen kann. Jörn-Erik Bur­kert

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.