Pra­xis-Tipp Open Sour­ce

Zu­sam­men­füh­ren, ex­tra­hie­ren, split­ten: PDF­sam bün­delt vie­le prak­ti­sche Funk­tio­nen für PDF-Da­tei­en.

PC Magazin - - Inhalt - Clau­dia Fri­ckel

PDF­sam

TIPP1: In­stal­la­ti­on von PDF­sam ba­sic

In­stal­lie­ren Sie das Open-Sour­ce-Pro­gramm für Win­dows, Mac oder Li­nux auf dem Com­pu­ter. Au­to­ma­tisch wird auch PDF­sam En­han­ced ein­ge­rich­tet, wenn Sie das Häk­chen bei der In­stal­la­ti­on nicht ent­fer­nen. Die­ses Tool er­stellt PDFs, zeigt sie an und kon­ver­tiert sie. Ei­ni­ge Funk­tio­nen sind aber kos­ten­pflich­tig. Al­ter­na­tiv gibt es auch ei­ne por­ta­ble Ver­si­on von PDF­sam ba­sic. Vor­aus­set­zung für al­le Ver­sio­nen: Ja­va muss auf dem Com­pu­ter lau­fen.

TIPP2: PDF zu­sam­men­füh­ren oder al­ter­nie­rend mi­schen

Das Gra­tis-Tool öff­net sich mit ei­ner Über­sicht al­ler Be­feh­le. Es bringt zwei Mög­lich­kei­ten mit, um Do­ku­men­te zu ver­schmel­zen. Kli­cken Sie auf­PDF zu­sam­men­füh­ren, und zie­hen Sie Do­ku­men­te über Drag&Drop in den Ar­beits­be­reich. Un­ter Zu­sam­men füh­rungs ein­stel­lun­gen le­gen Sie mit Häk­chen fest, das sei­ne Fuß­zei­le oder ei­ne lee­re Sei­te hin­zu­ge­fügt wird. Über die Aus­klapp­me­nüs be­stim­men Sie, was mit Le­se­zei­chen oder In­halts­ver­zeich­nis­sen pas­sie­ren soll. An­schlie­ßend kli­cken Sie auf Start un­ten links. PDF­sam er­stellt ein neu­es PDF. Wol­len Sie statt­des­sen ein­zel­ne Sei­ten ver­schie­de­ner Do­ku­men­te zu ei­nem neu­en zu­sam­men­fas­sen, wäh­len Sie auf der Start­sei­te Al­ter­nie­ren­des Mi­schen. Kli­cken Sie dop­pelt in die Fel­der der Spal­te Sei­ten­be­rei­che und tip­pen für je­des Do­ku­ment die Sei­ten­zah­len ein. Meh­re­re Sei­ten tren­nen Sie mit Kom­mas. Set­zen Sie ein Häk­chen ins Feld Um­keh­ren, fügt das Tool die­se Sei­ten in um­ge­kehr­ter Rei­hen­fol­ge ein. Über die Zah­len in der Spal­te Ge­schwin­dig­keit le­gen Sie fest, nach wie vie­len Sei­ten die­ser Da­tei PDF­sam zum nächs­ten Do­ku­ment wech­seln soll.

TIPP3: Sei­ten aus ei­nem PDF her­aus­lö­sen

Sie brau­chen nur die drit­te Sei­te ei­nes 45-Sei­ten-PDF-Do­ku­ments? Mit PDF­sam schnei­den Sie sie aus der Da­tei her­aus. Kli­cken Sie auf der Start­sei­te auf Ex­tra­hie­ren, und zie­hen Sie auf der nächs­ten Sei­te das PDF auf die Ar­beits­flä­che. Un­ter Ein­stel­lun­gen ex­tra­hie­ren fin­den Sie den Be­fehl Sei­ten ex­tra­hie­ren. Ge­ben Sie hier die ent­spre­chen­de Sei­ten­zahl ein. Sie kön­nen auch meh­re­re ein­tip­pen und durch Kom­mas tren­nen. Wäh­len Sie un­ten links Start, bas­telt das Pro­gramm aus den her­aus­ge­lös­ten Sei­ten ein neu­es PDF.

TIPP4: PDF nach di­ver­sen Kri­te­ri­en tei­len

Über ver­schie­de­ne Be­feh­le auf der Start­sei­te split­ten Sie Do­ku­men­te. Wäh­len Sie Tei­len, kön­nen Sie das PDF nach je­der oder je­der fünf­ten Sei­te, nach ge­ra­den oder un­ge­ra­den Sei­ten oder nach be­stimm­ten Sei­ten­zah­len aus­ein­an­der­neh­men. Der Be­fehl Nach Grö­ße tei­len ist prak­tisch, wenn Sie et­wa zwei gleich große Do­ku­men­te er­zeu­gen wol­len. Ge­ben Sie ein­fach ei­ne Zahl ein, et­wa 4 MBy­te. Tei­len über­Le­se­zei­chen di­vi­diert Do­ku­men­te nach Book­marks im PDF aus­ein­an­der.

4

3

1

2

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.