Kom­bi aus LTE & DSL: Te­le­kom Ma­gen­ta Zu­hau­se Hy­brid

PC-WELT - - Ratgeber / Internet -

Vor Kur­zem hat die Te­le­kom „Hy­brid“-Ta­ri­fe ge­star­tet, die DSL und LTE kom­bi­nie­ren. Ein spe­zi­el­ler Hy­brid-Rou­ter sorgt da­für, dass die Da­ten in ers­ter Li­nie über den DSL-Zu­gang über­tra­gen wer­den. Wenn die­ser aber voll aus­ge­las­tet ist, schal­tet der Rou­ter als Ge­schwin­dig­keits-Schub LTE hin­zu. Der Clou: Ei­ne Vo­lu­men­gren­ze gibt es hier­bei nicht. Die drei Ta­ri­fe Ma­gen­ta Zu­hau­se Hy­brid S, M und L bie­ten bis zu 16, 50 be­zie­hungs­wei­se 100 MBit/s – und zwar je­weils ge­trennt für den DSL- und den LTE-Zu­gang. Das heißt, dass Sie zum Bei­spiel bei der Va­ri­an­te S un­ter ab­so­lu­ten Ide­al­be­din­gun­gen Down­loads mit zwei Mal 16 MBit/s, al­so 32 MBit/s tä­ti­gen kön­nen. Die Mo­nats­prei­se lie­gen für Va­ri­an­te „S“bei 29,95 Eu­ro im ers­ten und 34,95 ab dem zwei­ten Jahr. Bei „M“sind es 34,95 Eu­ro in den ers­ten zwei Jah­ren und 39,95 Eu­ro ab dem drit­ten Jahr. Und bei „L“zah­len Sie zwei Jah­re lang mo­nat­lich 39,95 Eu­ro und da­nach 44,95 Eu­ro. Ein nicht zu un­ter­schät­zen­der zu­sätz­li­cher Kos­ten­block ist der spe­zi­el­le Rou­ter, der so­wohl ein DSL- als auch ein LTE-Mo­dem be­sitzt. Die Te­le­kom bie­tet ihn un­ter dem Na­men Speed­port Hy­brid für 9,95 Eu­ro im Mo­nat oder ein­ma­lig 399,99 Eu­ro an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.