19 kri­ti­sche Lü­cken in An­dro­id

PC-WELT - - News / Sicherheit -

Goog­le hat mit dem De­zem­ber-Up­date ei­ne Rei­he ge­fähr­li­cher Si­cher­heits­lü­cken in An­dro­id be­ho­ben. Fünf der ins­ge­samt 19 be­sei­tig­ten Si­cher­heits­lü­cken stuft Goog­le als „kri­tisch“ein. Da­zu ge­hö­ren bei­spiels­wei­se Si­cher­heits­lü­cken im Me­dia­ser­ver und Skia, die es ei­nem An­grei­fer er­lau­ben könn­ten, po­ten­zi­ell schäd­li­chen Co­de ab­lau­fen zu las­sen. Wei­te­re kri­ti­sche Si­cher­heits­lü­cken wur­den im Dis­play­trei­ber und im Ker­nel selbst ge­schlos­sen. Ne­xus-Ge­rä­te er­hal­ten die mo­nat­li­chen Up­dates di­rekt von Goog­le, an­de­re Her­stel­ler ent­schei­den selbst, ob und wann sie Up­dates für wel­che Ge­rä­te be­reit stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.