VPN-Ver­bin­dung in App­le iOS ein­rich­ten

PC-WELT - - Ratgeber / Internet -

Mit­tels VPN (Vir­tu­al Pri­va­te Net­work) kön­nen Sie über die In­ter­net­ver­bin­dung ei­nes iOS-Ge­rä­tes (iPho­ne, iPad oder iPod touch) hoch­si­che­re Netz­werk­ver­bin­dun­gen zu Ih­rer Fritz­box her­stel­len. Zu­derm wer­den bei ei­ner be­ste­hen­den VPN-Ver­bin­dung al­le In­ter­net­an­fra­gen über die Fritz­box ge­lei­tet, so­dass Sie et­wa vom iPho­ne auch bei Nut­zung öf­fent­li­cher WLAN-Hots­pots ab­hör- und ma­ni­pu­la­ti­ons­si­cher auf sämt­li­che In­ter­net­an­ge­bo­te zu­grei­fen kön­nen. In den iOS-Ein­stel­lun­gen ge­hen Sie zu „All­ge­mein -> VPN“. Über „VPN hin­zu­fü­gen -> Typ“wäh­len Sie „IP­sec“aus. Rich­ten Sie die VPN-Ver­bin­dung am iPho­ne, iPad und iPod touch mit Hil­fe der An­ga­ben zu den VPN-Ein­stel­lun­gen des Fritz­box-Nut­zers in der Fritz­box-Be­nut­zer­ober­flä­che ein. Zur Nut­zung der VPN-Ver­bin­dung am iOS-Ge­rät tip­pen Sie auf dem Ho­me­screen des iOS-Ge­rä­tes auf das Sym­bol „Ein­stel­lun­gen“. Ak­ti­vie­ren Sie die Op­ti­on „VPN“über den Schie­be­reg­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.