IE-Surf­spu­ren: Ge­lösch­ten Brow­ser­ver­lauf auf­de­cken und wirk­lich lö­schen

Die­ses Pro­gramm brau­chen Sie: In­dex.dat Ana­ly­zer 2.5, gra­tis, für Win­dows XP, Vis­ta, In­ter­net Ex­plo­rer, auf Heft-DVD und per Down­load un­ter www.sys­ten­an­ce.com

PC-WELT - - Tipps & Tricks/windows & Software -

STAN­DARD­MÄS­SIG merkt sich der In­ter­net Ex­plo­rer al­le Web­sei­ten, die Sie be­sucht ha­ben. Mi­cro­soft spei­chert da­bei In­for­ma­tio­nen über Ih­re In­ter­net­aus­flü­ge in ver­steck­te Da­tei­en mit Na­men „In­dex.dat“. Den Groß­teil Ih­res Brow­ser­ver­laufs kön­nen Sie über „Zahn­rad­sym­bol -> In­ter­ne­t­op­tio­nen -> Brow­ser­ver­lauf -> Lö­schen“zu­ver­läs­sig be­sei­ti­gen. Das klappt al­ler­dings nicht im­mer zu hun­dert Pro­zent. Dar­um lohnt es sich, von Zeit zu Zeit In­dex.dat Ana­ly­zer ein­zu­set­zen. Die­ses Tool durch­sucht un­ter Win­dows XP und Vis­ta das Sys­tem nach vor­han­de­nen In­dex. dat-Da­tei­en, lis­tet die­se auf und zeigt an­schlie­ßend ih­ren In­halt an. Sie kön­nen da­mit auch ge­zielt ein­zel­ne Surf­spu­ren lö­schen, den üb­ri­gen Brow­ser­ver­lauf je­doch un­an­ge­tas­tet las­sen. Die Be­die­nung des Tools ist ein­fach: Nach dem ers­ten Start des eng­lisch­spra­chi­gen Pro­gram­mes wäh­len Sie „Scan“und war­ten, bis es al­le In­dex.dat-Da­tei­en ge­fun­den hat. Über „Ok“zeigt das Tool den In­halt der Da­tei­en an.

Das Tool In­dex.dat Ana­ly­zer zeigt, wel­che In­fos der In­ter­net Ex­plo­rer über Ih­re In­ter­net­aus­flü­ge in den In­dex.dat-Da­tei­en ge­spei­chert hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.