Ex­cel: Das Ta­bel­len­for­mat ko­pie­ren

PC-WELT - - Tipps & Tricks/windows & Software -

BEIM AN­LE­GEN ei­ner Ta­bel­le in Ex­cel­wer­den­ die­ser­ häu­fig­ fes­teWer­te für die Spal­ten­brei­te, die Zei­len­hö­he so­wie die Zei­chen­for­ma­tie­rung zu­ge­wie­sen. Wenn Sie meh­re­re Ta­bel­len nach die­sem Mus­ter for­ma­tie­ren wol­len, dann kön­nen Sie die­se Ein­stel­lun­gen in ei­nem Rutsch ko­pie­ren. Le­gen Sie hier­zu Ih­re Ta­bel­len an, for­ma­tie­ren Sie die ers­te wie ge­wünscht. Hal­ten Sie al­le Ta­bel­len­blät­ter­of­fen­ und­ kli­cken­ Sie­ dar­auf­hin in der ers­ten Ta­bel­le links oben in das Käst­chen am Schnitt­punkt zwi­schen Spal­ten- und Zei­len­be­schrif­tung. Auf die­se Wei­se wird die Ta­bel­le mar­kiert. Ko­pie­ren Sie sie da­nach mit­hil­fe der Tas­ten­kom­bi­na­ti­on Strg-C in die Zwi­schen­ab­la­ge, hal­ten Sie die Strg-Tas­te ge­drückt und kli­cken Sie un­ten nach­ein­an­der auf die Re­gis­ter­kar­te der üb­ri­gen Ta­bel­len­blät­ter, die Sie ge­nau­so for­ma­tie­ren wol­len. Durch das Mar­kie­ren fas­sen Sie die ein­zel­nen Ta­bel­len zu ei­ner neu­en Grup­pe zu­sam­men. Wech­seln Sie im An­schluss dar­an zur zwei­ten, noch un­for­ma­tier­ten Ta­bel­le und mar­kie­ren Sie auf die­sem Ta­bel­len­blatt jetzt die Zel­le A1. Kli­cken Sie oben links im Rib­bon „Start“auf den klei­nen, nach un­ten wei­sen­den Pfeil un­ter „Ein­fü­gen“und wäh­len Sie nun im Be­reich „Wei­te­re Ein­fü­ge­optio­nen“die Op­ti­on „For­ma­tie­rung (R)“. Zum For­ma­tie­ren wei­te­rer Ta­bel­len ver­fah­ren Sie ana­log.

In Ex­cel kön­nen Sie al­le For­ma­tie­run­gen ei­ner Ta­bel­le auf an­de­re über­tra­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.