Zwei Jah­re al­te Schwach­stel­le in Sil­ver­light ent­deckt

PC-WELT - - News / Sicherheit -

Kas­per­s­ky hat ei­ne kri­ti­sche Si­cher­heits­lü­cke in Mi­cro­soft Sil­ver­light ent­deckt. Die For­scher um Costin Raiu wur­den durch Be­rich­te über den On­li­ne-Ein­bruch beim ita­lie­ni­schen Un­ter­neh­men Hacking Team im Som­mer 2015 auf ei­ne mög­li­che Lü­cke in Sil­ver­light auf­merk­sam, die be­reits seit mehr als zwei Jah­ren un­ent­deckt ge­blie­ben sein soll. Die Kas­per­s­ky-For­scher konn­ten nach län­ge­rer Su­che schließ­lich ei­nen Ex­ploit für ei­ne sol­che Schwach­stel­le auf­spü­ren und ha­ben ih­re Er­kennt­nis­se an Mi­cro­soft ge­mel­det. Mi­cro­soft hat die­se Schwach­stel­le beim Patch Day im Ja­nu­ar 2016 mit ei­nem Up­date auf Sil­ver­light 5.1.41212.0 be­sei­tigt (sie­he Mel­dung oben). Sil­ver­light ist ei­ne Brow­se­rer­wei­te­rung für den In­ter­net Ex­plo­rer, Goog­le Chro­me und Fi­re­fox. Mit Sil­ver­light las­sen sich un­ter an­de­rem Vi­deo­st­reams in gu­ter Qua­li­tät ab­spie­len. Da Sil­ver­light über ein Rech­te­ma­nage­ment ver­fügt, las­sen sich der­art ge­stream­te Fil­me nicht ko­pie­ren. Des­halb setz­ten bis vor Kur­zem vie­le On­li­ne-Vi­deo­the­ken Sil­ver­light vor­aus. www.kas­per­s­ky.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.