Goog­le Maps: Zei­ten, zu de­nen es voll wird

PC-WELT - - News / Internet -

Die Be­zeich­nung „ Be­lieb­te Uhr­zei­ten“bei Goog­le Maps führt et­was in die Ir­re, denn da­mit sind ei­gent­lich eher Stoß­zei­ten ge­meint. Die­se An­ga­be be­ru­hen auf den Stand­ort­da­ten der Mo­bil­ge­rä­te von Per­so­nen, die sich dort in der Ver­gan­gen­heit an den ein­zel­nen Wo­chen­ta­gen zu be­stimm­ten Zei­ten auf­ge­hal­ten ha­ben. Wenn man al­so sein Au­to um­mel­den oder ein Re­stau­rant be­su­chen möch­te, emp­fiehlt sich durch­aus ein­mal ein Blick in den Brow­ser oder die App – neu­er­dings auch in iOS. Laut Goog­le sind die Zei­ten für mehr als ei­ne Mil­li­on Or­te auf der gan­zen Welt ab­ruf­bar.

www.goog­le.de/maps

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.