Mehr Platz und Leis­tung: An­hän­ge von Mails spei­chern

Die­ses Pro­gramm brau­chen Sie: Out­look Attach­view, für Win­dows 7, 8.1 und 10 so­wie für sämt­li­che Out­look-Ver­sio­nen, auf Heft-DVD und per Down­load un­ter www.pcwelt.de/fFlY1W

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Internet & E- Mail -

ÜBER DIE JAH­RE sam­meln sich im Out­look-Post­fach häu­fig meh­re­re GB Da­ten an, die so­wohl das Mail­sys­tem als auch den Rech­ner lang­sam ma­chen und zu­dem un­nö­tig viel Platz auf der Ar­beits­par­ti­ti­on der Fest­plat­te oder auf der schnel­len SSD be­an­spru­chen. Den Groß­teil die­ses Plat­zes be­an­spru­chen al­ler­dings nicht die Mails an sich, son­dern die mit­ge­schick­ten An­hän­ge. Die­se sol­len zwar durch­aus ge­spei­chert blei­ben, aber eben nicht di­rekt in Out­look. Nun exis­tiert ei­ne gan­ze Rei­he von Pro­gram­men und Add-ons zum Spei­chern der Out­look-An­hän­ge, die meis­ten sind je­doch auf­grund ih­res ge­schäft­li­chen Ein­satz­zwe­ckes kos­ten­pflich­tig. Das gilt eben­falls für Attach­ment Au­to­sa­ve 4.5 ( www.pcwelt.de/Iz­mop3) von Smar­ttools, das kom­pa­ti­bel mit Out­look 2007, 2010, 2013 so­wie 2016 ist und knapp 40 Euro kos­tet. Da­mit las­sen sich An­hän­ge voll­au­to­ma­tisch aus­la­gern, or­ga- ni­sie­ren und ar­chi­vie­ren. Die kos­ten­lo­se Pro­gramm­va­ri­an­te ( www. pcwelt.de/mCLLxd) kann le­dig­lich mit Out­look 2003 und 2007 ver­wen­det wer­den, nicht aber in den neue­ren Pro­gramm­ver­sio­nen. In Be­zug auf die au­to­ma­ti­sche Wei­ter­ver­ar­bei­tung nicht ganz so leis­tungs­fä­hig ist die Gra­tis-Al­ter­na­ti­ve Out­look Attach­view (auf un­se­rer Heft-DVD). Nach dem Ent­pa­cken kön­nen Sie das Tool oh­ne In­stal­la­ti­on star­ten – ob Out­look da­bei ge­öff­net ist oder nicht, spielt kei­ne Rol­le. Die im An­schluss dar­an er­schei­nen­de Ober­flä­che ist we­gen der zahl­rei­chen Ein­stell­op­tio­nen zu­nächst et­was ver­wir­rend. Hier stel­len Sie zum Bei­spiel ein, ob al­le An­hän­ge oder bloß die der ein- oder aus­ge­hen­den Nach­rich­ten an­ge­zeigt wer­den sol­len, nur be­stimm­te Da­tei­for­ma­te, nur die aus ei­nem be­stimm­ten Zei­t­raum, le­dig­lich die von be­stimm­ten Emp­fän­gern, nur die­je­ni­gen aus ei­nem Out­look-Pro­fil und so wei­ter. Fürs Ers­te be­stä­ti­gen Sie mit „OK“, das Tool lis­tet Ih­nen da­nach sämt­li­che an­ge­häng­te Da­tei­en auf, so­fern die­se den ein­ge­stell­ten Kri­te­ri­en ent­spre­chen. Die Ex­plo­rer-ar­ti­ge An­sicht er­mög­licht es jetzt auch, die Tref­fer nach ver­schie­de­nen Kri­te­ri­en zu sor­tie­ren, bei­spiels­wei­se nach der Grö­ße, nach dem Ab­sen­der oder Emp­fän­ger und so wei­ter. Hier­zu kli­cken Sie ein­fach wie im Win­dows-Ex­plo­rer oben auf den Kopf der je­wei­li­gen Spal­te. In der Auf­lis­tung mar­kie­ren Sie die An­hän­ge Ih­rer Wahl und ent­sch­ei- den im nächs­ten Schritt, was da­mit pas­sie­ren soll, al­so ob Sie ko­pie­ren, lö­schen oder et­was an­de­res ma­chen möch­ten. Da­mit die Ver­knüp­fungs­in­for­ma­tio­nen zwi­schen den An­hän­gen und den ur­sprüng­li­chen Mails nicht ver­lo­ren ge­hen, bie­tet das Tool über das Kon­text­me­nü (rech­te Maus­tas­te) die Op­ti­on „An­la­ge­in­for­ma­tio­nen ex­por­tie­ren“. Da­mit er­stellt es ei­ne Text­da­tei, die al­le re­le­van­ten In­fos ent­hält: Wel­che An­hän­ge von wem wann und mit wel­chem Be­treff ver­schickt wur­den.

Auf den ers­ten Blick sind die Ein­stell­mög­lich­kei­ten von Out­look Attach­view ver­wir­rend, das Tool er­leich­tert das Ma­na­gen von Mail­an­hän­gen aber enorm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.