So nut­zen Sie die Or­tungs­funk­ti­on Ih­res iPho­nes sinn­voll

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Mobile -

DIE OR­TUNGS­FUNK­TI­ON des iPho­nes mag nicht je­dem ge­heu­er sein, den­noch er­weist sie sich für ei­ni­ge Ein­satz­sze­na­ri­en als durch­aus prak­tisch. So kön­nen Sie sich an ei­ne be­stimm­te Auf­ga­be er­in­nern las­sen, wenn Sie an ei­nem be­stimm­ten Ort an­kom­men oder die­sen ver­las­sen: Hier­für öff­nen Sie die vor­in­stal­lier­te App „Er­in­ne­run­gen“und le­gen über das Plus-Sym­bol auf der lin­ken Sei­te ei­ne neue Er­in­ne­rung an. So­bald Sie ei­nen Text ein­tip­pen, er­scheint da­nach hin­ter der Er­in­ne­rung ein klei­nes Aus­ru­fe­zei­chen in ei­nem Kreis. Wäh­len Sie das Sym­bol an und ak­ti­vie­ren Sie als Nächs­tes die Op­ti­on „Orts­ab­hän­gig“. Un­ter „Ort“kön­nen Sie ent­we­der Ih­ren ak­tu­el­len Ort aus­wäh­len, sich für ei­nen ge­spei­cher­ten Ort ent­schei­den oder ei­ne neue Adres­se ein­ge­ben. Dar­auf­hin wäh­len Sie „Bei der An­kunft“oder „Beim Weg­ge­hen“. An­schlie­ßend spei­chern Sie die vor­ge­nom­me­nen Ein­stel­lun­gen mit­hil­fe der Schalt­flä­che „Fer­tig“am rech­ten obe­ren Bild­schirm­rand. Sie sind un­ter­wegs und möch­ten Ih­re Freun­de über Ih­ren Auf­ent­halts­ort in­for­mie­ren? Dann kön­nen Sie Ih­re ge­naue Po­si­ti­on mit­hil­fe ei­ner Nach­richt mit­tei­len. Wenn Sie Whatsapp ver­wen­den, öff­nen Sie die Ap­pli­ka­ti­on. In der An­wen­dung führt der Pfeil links ne­ben dem Text­ein­ga­be­feld zu der ge­wünsch­ten Funk­ti­on. Hier öff­net sich ein Fens­ter, in dem Sie als Nächs­tes aus­wäh­len kön­nen, ob Sie Ih­ren ei­ge­nen Stand­ort sen­den möch­ten oder ei­ne ma­nu­ell ein­ge­tipp­te Adres­se. Tip­pen Sie die ge­wünsch­te Op­ti­on im fol­gen­den Schritt ein­fach an – und schon sen­det Whatsapp Ih­ren Stand­ort an Ih­ren Kon­takt. Mit den Stand­ort­da­ten und Goog­le Maps kann sich der Emp­fän­ger dann ein­fach na­vi­gie­ren las­sen. Na­tür­lich bie­ten auch an­de­re gän­gi­ge Mes­sen­ger wie et­wa Goog­le Han­gouts oder Face­book die­se Mög­lich­keit. Bei der Ter­min­pla­nung leis­tet die Or­tungs­funk­ti­on Ih­res iPho­nes eben­falls gu­te Di­ens­te. So ist Ihr Ge­rät in der La­ge, Ih­ren Stand­ort fest­zu­stel­len und dar­auf ba­sie- rend Ih­re Weg­zeit zu er­mit­teln. Nach­fol­gend er­hal­ten Sie ei­ne Er­in­ne­rung, wann Sie los­fah­ren oder ge­hen müs­sen, um pünkt­lich zu Ih­rem Ter­min zu er­schei­nen. Um die­se Funk­ti­on zu ak­ti­vie­ren, er­stel­len Sie ei­nen neu­en Ter­min im vor­in­stal­lier­ten Ka­len­der, ge­ben die Adres­se so­wie die Start­zeit ein und tip­pen an­schlie­ßend auf die Op­ti­on „Weg­zeit“. Ak­ti­vie­ren Sie die­se und wäh­len Sie un­ter Start­ort „Ak­tu­el­ler Ort“aus. Nun müs­sen Sie le­dig­lich aus­wäh­len, ob Sie mit dem Au­to oder zu Fuß un­ter­wegs sind. Lei­der kön­nen Sie nicht an­ge­ben, dass Sie mit öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln oder dem Fahr­rad un­ter­wegs sind. Zum Schluss tip­pen Sie bei Ih­rem Ter­min auf die Op­ti­on „Er­in­ne­rung“und hier auf „Mit ak­tu­el­ler Weg­zeit“.

Nut­zen Sie die Or­tungs­funk­ti­on, um sich an ei­nen Ter­min er­in­nern zu las­sen, wenn Sie ei­nen Ort be­tre­ten oder ver­las­sen.

Dank Weg­zeit­be­rech­nung wis­sen Sie, wann Sie los­müs­sen, um recht­zei­tig zu Ih­rem Ter­min zu er­schei­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.