Ka­me­ra-Ak­ku auf­la­den

PC-WELT - - Tipps & Tricks / Audio, Video, Foto -

DIE MEIS­TEN Di­gi­tal­ka­me­ras ar­bei­ten mit ei­nem Ak­ku. Der lässt sich ent­we­der di­rekt in der Ka­me­ra oder über ein ex­ter­nes La­de­ge­rät auf­la­den. Bei­des hat Vor­ und Nach­tei­le: Beim La­den in der Ka­me­ra spa­ren Sie sich ein ex­tra La­de­teil, das zu­meist recht klo­big ist. Das USB­La­de­ka­bel selbst nimmt da­ge­gen nicht viel Platz ein und passt in je­de Ta­sche. Da­für brau­chen Sie zum La­den ei­nen PC oder ein Note­book be­zie­hungs­wei­se ei­nen pas­sen­den Netz­ad­ap­ter für die Steck­do­se – ex­tra Bal­last. Wer hier üb­ri­gens das Netz­la­de­ka­bel sei­nes Smart­pho­nes ver­wen­den möch­te, der kuckt oft gleich zwei­fach in die Röh­re. Zum ei­nen sind Di­gi­tal­ka­me­ras mit ei­nem Mi­ni­USB­An­schluss aus­ge­stat­tet, Smart­pho­nes hin­ge­gen mit ei­ner Mi­cro­USB­Buch­se. Zum an­de­ren kommt nicht je­de Ka­me­ra mit dem Netz­ad­ap­ter ei­nes Smart­pho­nes klar, son­dern ei­ni­ge Mo­del­le be­ste­hen auf dem Ori­gi­nal­zu­be­hör. Der Vor­teil ei­nes ex­ter­nen La­de­ge­räts liegt in der Mög­lich­keit, die Ka­me­ra auch wäh­rend des La­dens ein­zu­set­zen, vor­aus­ge­setzt, Sie be­sit­zen ei­nen zwei­ten Ak­ku. Dies ist beim in­ter­nen La­den nur mög­lich, wenn das La­de­ka­bel zu­gleich als Netz­ka­bel fun­gie­ren kann. Al­ler­dings sind Sie dann an die Ka­bel­län­ge ge­bun­den. Un­ser Tipp: In­for­mie­ren Sie sich vor dem Kauf dar­über, wel­che Art des La­dens Ih­re künf­ti­ge Ka­me­ra ein­setzt. Im bes­ten Fall bie­tet der Her­stel­ler zu der in­ter­nen La­delö­sung ein ex­ter­nes La­de­ge­rät an.

Ni­kon hat sehr prak­ti­sche La­de­ge­rä­te für Ka­me­ra-Ak­kus. Sie kom­men dank Netz­ste­cker di­rekt an die Steck­do­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.