Mehr Tem­po so­fort!

So­lid-Sta­te-Lauf­wer­ke sind ein be­zahl­ba­res In­stant-Tu­ning für Ih­ren PC. Das gilt selbst dann, wenn Sie ei­ne SSD mit hö­he­rer Ka­pa­zi­tät wäh­len. PC-WELT hat 25 Mo­del­le ge­tes­tet, die von 120 bis 512 GB bie­ten.

PC-WELT - - Vorderseite - VON MICHA­EL SCHMELZ­LE UND INES WAL­KE- CHOMJAKOV

SSDs im Test: Die schnells­ten und güns­tigs­ten Flash-Fest­plat­ten

DEN GRÖSS­TEN TEMPOSCHUB für den PC er­rei­chen Sie über ei­ne SSD – deut­lich spür­ba­rer als ein Up­grade der CPU, mehr Ar­beits­spei­cher oder ei­ne schnel­le­re Gra­fik­kar­te. Der Um­stieg auf ei­ne SSD lohnt sich gera­de jetzt, denn die Prei­se sin­ken. Sie be­kom­men ei­ne 128­GB­SSD wie die Trans­cend SSD370S schon ab 55 Euro. Das sind 46 Cent pro Gi­ga­byte. Der Wert ent­spricht in et­wa dem Preis­durch­schnitt der 25 ge­tes­te­ten Mo­del­le. Klei­ne SSDs emp­feh­len sich, um dort das Be­triebs­sys­tem so­wie Pro­gram­me zu spei­chern. Grö­ße­re Da­tei­en kom­men dann nach wie vor auf die Fest­plat­te des Sys­tems. Sie kön­nen aber auch kom­plett auf SSD set­zen. Denn selbst gro­ße Flash­Spei­cher mit 512 GB sind mitt­ler­wei­le nicht mehr uto­pisch teu­er. Im bes­ten Fall in­ves­tie­ren Sie gera­de ein­mal 36 Cent pro Gi­ga­byte wie bei der Cru­ci­al BX100 500GB. Güns­ti­ger ist nur noch das klei­ne­re Mo­dell Cru­ci­al BX100 250GB mit 33 Cent pro GB. Klar ist aber auch, dass SSDs noch nicht an das Preis­ni­veau her­kömm­li­cher Fest­plat­ten her­an­rei­chen. Dort gibt es das Gi­ga­byte be­reits ab 4 Cent. Das ho­he Tem­po, das SSDs be­son­ders beim Start von Pro­gram­men be­wei­sen, ist ei­ne Fol­ge der nied­ri­gen Zu­griffs­zeit ih­res Flash­Spei­chers. Die schnells­te SSD im Zu­griff ist die Kings­ton Hy­perX Sa­va­ge SSD 240GB mit 0,02 Mil­li­se­kun­den. Wenn Sie grö­ße­re Da­ten­ra­ten ko­pie­ren wol­len, kommt die dau­er­haf­te Le­se­ und Schrei­bra­te ins Spiel. Da­ten­ra­ten von über 500 MB/s beim Le­sen und gut 400 MB/s beim Schrei­ben sind hier glän­zend und nicht sel­ten bei SSDs. Der­zeit tei­len sich die Mo­del­le Cru­ci­al MX100 512GB und OCZ Vec­tor 180 480GB die Tem­po­kro­ne.

Ne­ben Tem­po zählt Aus­stat­tung

Die Tem­poun­ter­schie­de sind zwar mess­bar, je­doch in der Pra­xis kaum zu be­mer­ken. Um­so wich­ti­ger ist bei SSDs der Lie­fer­um­fang. Wenn ei­ne SSD für ei­nen PC be­stimmt ist, soll­te ein Ein­bau­rah­men bei­lie­gen. Gleich­zei­tig muss das Soft­warepa­ket zum Flash­Spei­cher pas­sen. Ein Clo­n­ing­Pro­gramm, mit wel­chem Sie Ih­re Be­triebs­sys­tem­in­stal­la­ti­on auf die SSD um­zie­hen, soll­te un­be­dingt ent­hal­ten sein. Beim Note­book brau­chen Sie zu­sätz­lich noch ei­nen USB­Ad­ap­ter oder ein ent­spre­chen­des 2,5­Zoll­Ge­häu­se. Zu­dem soll­te der Her­stel­ler ei­ne Tool­samm­lung zum Down­load an­bie­ten, da­mit Sie die SSD über­wa­chen und die Firm­ware ak­tua­li­sie­ren kön­nen. Und wenn Sie Ih­re Da­ten vor neu­gie­ri­gen Bli­cken pri­va­ter oder staat­li­cher Spio­ne schüt­zen möch­ten, soll­te die SSD die au­to­ma­ti­sche Dri­ve­Ver­schlüs­se­lung AES in 256 Bit be­herr­schen. Al­le die­se Punk­te er­füllt et­wa die Kings­ton Hy­perX Sa­va­ge SSD 240GB. Ei­ne gu­te SSD bie­tet min­des­tens fünf Jah­re Ga­ran­tie und ist für ei­ne Ge­samt­schreibleis­tung (Te­ra­bytes Writ­ten = TBW) von deut­lich über 50 und ei­ne mitt­le­re Be­triebs­dau­er zwi­schen Aus­fäl­len (MTBF) von mehr als ei­ner Mil­li­on St­un­den spe­zi­fi­ziert. Vie­le Her­stel­ler kop­peln die Ga­ran­tie­zeit mit der TBW. Spit­zen­rei­ter ist hier die Samsung 850 Pro mit zehn Jah­ren und ei­ner TBW von 150. Die Ga­ran­tie er­lischt nach zehn Jah­ren oder wenn Sie mehr als 150 Te­ra­byte auf die SSD ge­schrie­ben ha­ben.

Fa­zit: Her mit der SSD!

Da mit ei­ner SSD je­der PC an Leis­tung ge­winnt, soll­ten Sie sich un­be­dingt ei­nen Flash­Spei­cher gön­nen. Die Spit­zen­plät­ze be­haup­ten in al­len Ka­pa­zi­täts­klas­sen die Samsung­Mo­del­le der 850­Pro­Rei­he. Sie über­zeu­gen bei Leis­tung und Aus­stat­tung, kos­ten je­doch ent­spre­chend viel. Die Preis­Leis­tungs­Sie­ger wei­sen da­ge­gen SSDs aus, bei de­nen Sie ei­nen ge­wis­sen Kom­pro­miss beim Tem­po oder bei der Aus­stat­tung ein­ge­hen müs­sen, da­für aber preis­lich sehr gut weg­kom­men. Dies gilt et­wa für die Trans­cend SSD370S 128GB, die Cru­ci­al BX100 250GB oder die Kings­ton Hy­perX Sa­va­ge SSD 480GB.

Test-

Sie­ger

Samsung 850 Pro

Samsung 850 Pro

Samsung 850 Pro

SSD bis 128 GB

SSD mit 240 bis 256 GB

SSD mit 480 bis 512 GB

Test-

Sie­ger

Test-

Sie­ger

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.