Die High­lights der Heft-DVD

As­ham­poo Un­in­stal­ler 5, Soft­ma­ker Of­fice 2012 Standard, DVDFab Vi­deo Con­ver­ter, Glück­wunschD­ru­cke­rei 14 Es­sen­ti­al (nur für Abon­nen­ten) – und mehr

PC-WELT - - Inhalt - VON AN­JA EI­CHELS­DÖR­FER

VOLL­VER­SI­ON MIT RE­GIS­TRIE­RUNG

BEIM DE­INSTAL­LIE­REN von Pro­gram­men blei­ben oft Rück­stän­de auf dem PC zu­rück. Die­se ha­ben zur Fol­ge, dass der Rech­ner im­mer lang­sa­mer und in­sta­bi­ler wird. Ab­hil­fe schafft hier ein Pro­gramm wie der As­ham­poo Un­in­stal­ler. Das Pro­gramm pro­to­kol­liert al­le Neu­in­stal­la­tio­nen und stellt nach der De­instal­la­ti­on den al­ten Sys­tem­zu­stand wie­der her. Zu­sätz­lich ent­hält As­ham­poo Un­in­stal­ler auch ei­ni­ge Sys­tem­tools, die Ih­nen da­bei hel­fen, Ihr Sys­tem gründ­lich auf­zu­räu­men. Mit As­ham­poo Un­in­stal­ler las­sen sich mit ei­nem Klick auf „De­instal­lie­ren“na­tür­lich auch Pro­gram­me vom Rech­ner ent­fer­nen, die Sie vor der In­stal­la­ti­on des Pro­gramms ge­la­den ha­ben. Da das Pro­gramm in dem Fall den In- stal­la­ti­ons­vor­gang nicht mit­pro­to­kol­lie­ren konn­te, blei­ben un­ter Um­stän­den noch Res­te der An­wen­dung auf dem Rech­ner zu­rück. Wenn Sie Pro­gram­me in Zu­kunft oh­ne Rück­stän­de von Ih­rem Sys­tem ent­fer­nen wol­len, ak­ti­vie­ren Sie die au­to­ma­ti­sche Über­wa­chungs­funk­ti­on von As­ham­poo Un­in­stal­ler. Da­für schie­ben Sie auf der Start­sei­te den Reg­ler bei „Über­wa­chung ak­tiv“auf „ON“. Der In­stal­la­ti­ons­wäch­ter er­kennt nun im Re­gel­fall au­to­ma­tisch, dass ein neu­es Pro­gramm auf dem Rech­ner in­stal­liert wird, und legt ein In­stal­la­ti­ons­pro­to­koll an. Wäh­rend der In­stal­la­ti­on zeigt der Un­in­stal­ler ei­ne In­for­ma­ti­ons­leis­te an. Falls Sie die­se nicht se­hen, füh­ren Sie die In­stal­la­ti­on des ge­wünsch­ten Pro­gramms über die Ober­flä­che des Un­in­stal­lers durch. Kli­cken Sie da­für auf „In­stal­lie­ren“und wäh­len Sie die ge­wünsch­te An­wen­dungs­da­tei ma­nu­ell aus. Mit ei­nem Klick auf „In­stal­lie­ren“star­tet nun au­to­ma­tisch der über­wach­te In­stal­la­ti­ons­vor­gang. Ne­ben der De­instal­la­ti­ons­funk­ti­on bie­tet As­ham­poo Un­in­stal­ler noch ei­ne gan­ze Rei­he nütz­li­cher Sys­tem­tools. Die­se ru­fen Sie mit ei­nem Klick auf „Werk­zeu­ge“auf. Al­le ent­hal­te­nen Tools sind nach Ka­te­go­ri­en un­ter­teilt; Sie fin­den hier zum Bei­spiel ein De­frag­men­tie­rungs­pro­gramm, ein Da­ten­ret­tungs­pro­gramm und Op­ti­mie­rungs­tools für Fest­plat­te und Re­gis­try. Die Soft­ware läuft un­ter Win­dows Vis­ta, 7, 8 und 10. So geht’s los: Für die In­stal­la­ti­on der Voll­ver­si­on be­nö­ti­gen Sie ei­nen Li­zenz­schlüs­sel, den Sie nach ei­ner kos­ten­lo­sen Re­gis­trie­rung beim Her­stel­ler er­hal­ten. Kli­cken Sie da­für zu Be­ginn der In­stal­la­ti­on im Ak­ti­vie­rungs­fens­ter auf „Kos­ten­lo­sen Voll­ver­si­ons­schlüs­sel an­for­dern“. Tra­gen Sie im sich öff­nen­den Brow­ser­fens­ter Ih­re E-Mail-Adres­se ein, und kli­cken Sie da­nach auf „Hier Voll­ver­si­ons­schlüs­sel an­for­dern“. Sie müs­sen sich nun noch mit Ih­rem Pass­wort ein­log­gen oder ein neu­es As­ham­poo-Kon­to an­le­gen. Da­nach be­kom­men Sie den Li­zenz­schlüs­sel im Fens­ter an­ge­zeigt und per E-Mail zu­ge­sandt. Tra­gen Sie die­sen im Ak­ti­vie­rungs­fens­ter in das Li­zenz­schlüs­sel­feld ein, kli­cken Sie auf „Jetzt ak­ti­vie­ren!“und da­nach auf „Wei­ter“, um die In­stal­la­ti­on fort­zu­set­zen.

As­ham­poo Un­in­stal­ler kann je­de Neu­in­stal­la­ti­on au­to­ma­tisch über­wa­chen. Stel­len Sie da­für den Schie­be­reg­ler un­ter „Über­wa­chung ak­tiv“auf „ON“.

Zu­sätz­lich ent­hält der Un­in­stal­ler auch ei­ni­ge Sys­tem- und War­tungs­tools, die über­sicht­lich nach Ka­te­go­ri­en un­ter­teilt sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.