Ge­ar 360: Die Rund­um­ka­me­ra

PC-WELT - - News / Neuheiten Vom Mwc -

Die Über­ra­schung auf dem MWC: Ne­ben den bei­den Ga­la­xy-S7-Mo­del­len bringt Samsung dem­nächst ei­ne hand­li­che 360-Grad-Ka­me­ra auf den Markt. Die Ge­ar 360 ist so groß wie ein Ten­nis­ball – und ge­nau­so rund! Ver­baut sind zwei Fis­he­ye-Ob­jek­ti­ve. Sie er­fas­sen je­weils ei­nen 195-Grad-Win­kel. Da sie an ge­gen­über­lie­gen­den Sei­ten der Ka­me­ra ein­ge­baut sind, er­hal­ten Sie mit bei­den ei­ne 360-Grad-An­sicht. In der Ka­me­ra sit­zen hin­ter ei­ner Klap­pe der Mi­cro-SD-Steck­platz, der wech­sel­ba­re Ak­ku so­wie der Mi­croUSB-An­schluss. Für ei­ne Auf­nah­me kön­nen Sie die Ka­me­ra in der Hand hal­ten oder auf ei­nen mit­ge­lie­fer­ten Stand­fuß plat­zie­ren. Ist die Ge­ar 360 mit ei­nem Ga­la­xy S7 oder ei­nem an­de­ren Samsun­gGe­rät (ab Ga­la­xy S6) ver­bun­den, kön­nen Sie die 360-Grad-An­sicht auf das Smart­pho­ne über­tra­gen, das in Echt­zeit das Bild bei­der Ka­me­ras zu­sam­men­setzt. Auf dem Smart­pho­ne star­ten Sie die Auf­nah­me, be­ar­bei­ten die Vi­de­os und tei­len sie di­rekt auf Youtu­be oder Face­book. Sie kön­nen das Vi­deo auch gleich für die VR-Bril­le Ge­ar VR frei­ge­ben. Ha­ben Sie kein Smart­pho­ne zur Hand, lässt sich die Auf­nah­me auf der Spei­cher­kar­te si­chern und an­schlie­ßend am PC mit ent­spre­chen­der Soft­ware zu­sam­men­set­zen. Ne­ben Vi­de­os kön­nen Sie 360-Grad-Fo­tos mit 30 Me­ga­pi­xeln auf­neh­men. Noch hat Samsung al­ler­dings nicht ver­ra­ten, wann und zu wel­chem Preis die Ge­ar 360 er­hält­lich sein wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.