E-Books: Preis­bin­dung, Wei­ter­ver­kauf & Co.

PC-WELT - - News / Internet -

Es war längst still­schwei­gen­de Pra­xis, jetzt ist es auch Ge­setz:: Die Buch­preis­bin­dung gilt nun auch für E-Books, der Preis ei­nes di­gi­ta­len Werks ist da­mit übe­r­all gleich. Un­ter­des­sen star­tet die SPD ei­ne Bun­des­rat­s­in­itia­ti­ve mit dem Ziel, den Wei­ter­ver­kauf ge­brauch­ter E-Books zu er­mög­li­chen – ganz so, wie es bei ge­druck­ten Bü­chern oft ge­nug der Fall ist. Ama­zon will zu­künf­tig Wer­ke mit vie­len Recht­schreib­feh­lern mit ei­nem Warn­hin­weis ver­se­hen und Goog­le tes­tet die ers­ten „En­han­ced E-Books“. Ei­ni­ge die­ser Bü­cher mit Mul­ti­me­dia-In­halt gibt es schon im Shop.

https://edi­ti­on­s­at­play.wi­th­goog­le.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.